Google Chrome: Alternativer Browser bietet jetzt ein Widget

Schnellzugriff über den Homescreen

Mit dem Start von iOS 14 hat Apple Widgets für den Homescreen eingeführt und mittlerweile gibt es dadurch zahlreiche Möglichkeiten, das sonst so einseitige Design mit den vielen Icons ein wenig aufzulockern. Ab sofort bietet auch Google Chrome (App Store-Link) ein Widget an.

Mit dem gestern Abend veröffentlichten Update für Google Chrome könnt ihr ganz einfach ein kleines Werkzeug auf eurem Homescreen platzieren. Im Widget kann man zum Beispiel eine URL oder einen Suchbegriff eingeben und diesen dann direkt im Chrome-Browser öffnen.


Außerdem bietet das mittelgroße Widget Zugriff auf drei Funktionen. Mit einem Fingertipp kann man ein privaten Tab öffnen, eine Suche per Spracheingabe starten oder einen QR-Code scannen. Ebenfalls neu: Ab sofort können gespeicherte Nutzernamen und Passwörter in den Einstellungen bearbeitet werden.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Chrome auf dem iPhone, iPad und eurem Computer im Einsatz? Ich persönlich nutze den Browser nur für Testzwecke, im Alltag setze ich auf Apples Safari.

‎Google Chrome
‎Google Chrome
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de