HomeCourt: Die beeindruckende Basketball-App aus der Keynote ist da

Update liefert die gezeigten neuen Funktionen

HomeCourt

Erinnert ihr euch noch an die Basketball-App, die auf der IFA-Keynote vor rund einem Monat gezeigt wurde? HomeCourt (App Store-Link) legte einen ziemlich beeindruckenden Auftritt hin, nicht nur für Basketball-Fans. Ab sofort könnt ihr die neue „Shot Science“ selbst ausprobieren, denn die neuen Funktionen wurden jetzt mit einem Update ausgeliefert.

Im Gegensatz zu den vielen Spielen, die bereits seit einiger Zeit auf Augmented-Reality setzen, um Spielinhalte auf dem Wohnzimmertisch anzuzeigen, sehe ich die neue Technik bei HomeCourt tatsächlich als sinnvolle Erweiterung an. Was genau die App kann, schaut ihr euch am besten erst einmal im folgenden Video an.

Nur mit der Kamera und ganz ohne irgendwelche Sensoren, weder auf dem Feld noch am Spieler, kann HomeCourt zahlreiche Daten sammeln und visualisieren. Unter anderem können geworfene und verfehlte Körbe erkennen, die Winkel und Flugbahnen der geworfenen Bälle messen sowie die Wurfdauer erfassen.

Falls ihr die Möglichkeit habt, irgendwo mal eine Runde Basketball zu spielen, probiert HomeCourt doch einfach mal aus. Der Download der Anwendung ist kostenlos, erst wenn man alle Funktionen unbegrenzt nutzen möchte, fällt eine monatliche Gebühr an.

HomeCourt - The Basketball App
HomeCourt - The Basketball App
Entwickler:
Preis: Kostenlos+

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich als Basketballer finde die App genial, endlich was richtig cooles mit Augmented Reality als diese komischen AR Games. Leider bin ich raus mit meinem iPhone 6 und wenn man sich die App näher ansieht, so muss man (wenn ich das richtig sehe) ein ödes Abo abschliessen was auch nicht ganz günstig ist.

    Schade, aber mit Einmalkauf (und einem neueren iPhone meinerseits) wäre ich dabei gewesen.

    1. Erzähl doch mal – wie würdest Du Dir so etwas vorstellen?

      Ist es tatsächlich realistisch, dass Kneipen Dartspieler ihr iPhone für so etwas verwenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de