V for Wikipedia: Version 1.6 bringt neue Galerie-Ansicht, 3D Touch & Apple Watch-Optimierung

Schnell und einfach bei Wikipedia suchen.

v for wikipedia

Wer oft bei Wikipedia unterwegs ist, sollte sich auf jeden Fall V for Wikipedia (App Store-Link) ansehen. Der wohl beste Wikipedia-Reader wurde nun aktualisiert und liegt in Version 1.6 zum Download bereit.

Neu ist zum Beispiel eine Galerie-Ansicht für alle Abbildungen im Artikel, auch wurde die Bildernavigation überarbeitet. Mit einem festen Druck auf das Display könnt ihr nun per 3D Touch Links in einer Vorschau anzeigen, ebenso lässt sich fortan die Schriftgrößer kleiner einstellen. Neben Optimierungen für iOS 12 gibt es auch eine angepasste Apple Watch-App für die neuen Bildschirmgrößen.

V for Wikipedia ist ein Premium-Download

Mit einem Kaufpreis von 6,99 Euro ist V for Wikipedia sicherlich kein Schnäppchen. Man kann doch schließlich auch über die mobile Website auf iPhone oder iPad auf das Nachschlagewerk Wikipedia zugreifen oder die offizielle und kostenlose Wikipedia-App verwenden. Warum dann auch noch Geld für eine solche Anwendung bezahlen? Der einfache Grund: Weil V for Wikipedia einfach weitaus besser aussieht. Die App ist darauf ausgelegt, die Wikipedia-Artikel auf jedem Gerät bestmöglich zu optimieren und dank eines angepassten Layouts für ein angenehmes Leseerlebnis zu sorgen.

Zudem gibt es eine Lesezeichen- und Verlaufsfunktion, einen Nachtmodus, eine ansprechend gestaltete Startseite mit aktuell beliebten Artikeln und eine Möglichkeit, bei aktivierten Ortungsdiensten interessante Artikel in der Nähe angezeigt zu bekommen. Und wenn es mal nicht die deutschsprachige Wikipedia sein soll, stehen auch die Datenbanken in vielen weiteren Sprachen zur Verfügung. Für mich ist V for Wikipedia daher aktuell die beste Wikipedia-App im Store.

Kommentare 2 Antworten

  1. Nur weil was besser aussieht ist dies noch lange kein Grund was zu kaufen. Persönlich habe ich die App längst gelöscht da ich immer wieder Wikipedia nutze es sogar übersichtlicher finde als die App, die mir auch nochmals Geld aus der Tasche ziehen möchte, für etwas was es kostenlos gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de