iPhone 12 mini verkauft sich schlecht, iPhone 12 Pro hingegen sehr gut

Neue Daten von CIRP

Das iPhone 12 mini ist ein tolles, modernes und technisch aktuelles iPhone im kleinen Formfaktor. Und obwohl sich anscheinend so viele über das kleine Modell gefreut haben, scheinen die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zu bleiben.

Laut einer Studie von Consumer Intelligence Research Partners sind die Verkaufszahlen vom iPhone 12 mini im Vergleich zu den anderen 12er-Modellen enttäuschend. Alle neuen iPhone 12-Modelle zusammengenommen machten 76 Prozent der iPhone-Verkäufe in den USA im Oktober und November aus. Das iPhone 12 war mit einem Anteil von 27 Prozent das meistverkaufte Modell. Das iPhone 12 mini kommt nur auf einen mickrigen Anteil von 6 Prozent, das iPhone 12 Pro und 12 Pro Max knüpfen an den Zahlen des iPhone 12 an.


CIRP spekuliert, dass Kunden nicht bereit sind so viel Geld für ein kleines iPhone auszugeben. Während das iPhone SE bei 479 Euro gestartet ist, liegt das iPhone 12 mini bei mindestens 778,85 Euro.

Bleibt offen, ob Apple selbst mit den Zahlen zufrieden ist und ob wir in Zukunft weiterhin ein kleines Top-Modell sehen werden.

(via MacRumors)

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Ich besitze eins und bin zufrieden. Es kann alles „in the palm of your hand“.
    Das einzige, was mir fehlt ist der Luxus eines Fingerabdrucksensors. Dass der Akku nicht so stark ist, war mir bewusst aber natürlich viel besser als mein iPhone 6S.
    Ich glaube, dass die Zielgruppe des Minis erst durch das neue oder zukünftige iPhone entsteht.
    Die Generation vom iPhone XS, wo die Größe für mich das Maximum sein sollte, werden merken, dass die neueren iPhones einfach zu lang sind. Seit dem XS ist das iPhone nur noch länger geworden.
    Natürlich wird es auch einige geben, die sich nicht trauen oder sich dem Pro/Contra Akku versus Größe geschlagen geben.
    Ich hoffe, dass die Option eines kleinen iPhones in Zukunft bestehen bleibt oder Apple den „Längenvergleich“ sein lässt.

  2. Das Mini ist für mich das beste iPhone seit Jahren und sogar eines der liebsten Smartphones, die ich bisher genutzt habe. DIe vermutlich „schlechten“ Verkaufszahlen könnten leider nichts Gutes für den Formfaktor bedeuten. Ich hoffe Apple behält das Mini-Format bei folgenden Produktzyjlen bei.

  3. Eher hat das SE viele Anfang 2020 abgeholt, die sich sonst ein 12 mini geholt hätten. Nur es kauft wohl kaum einer zwei iPhones in einem Jahr. Wäre das SE nicht gewesen, könnte ich mir bessere Verkaufszahlen vorstellen. Meine Frau hat zum Glück gewartet und ist nun vom ersten SE zum mini gewechselt. Sie ist hellauf begeistert.

    1. Ich kann Juls Einschätzung nur teilen, vielleicht war die Einführung des 2020 SEs ein kleines Eigentor. Hätte es das 2020er SE nicht gegeben wäre ich sehr wahrscheinlich von meinem alten SE auf das 12 Mini gewechselt. So habe ich schon ein „neues“ iphone und werde es nicht gegen ein 12er Mini eintauschen. Könnte vielen Leuten so gehen.

    2. Genau, so ist es bei meiner Frau. Ich habe auf das Mini gewartet und bin begeistert. Sie tut mir Leid mit dem SE 2020, wobei das ja auch ein super Handy ist. Aber daher ein neues Handy kaufen ist Quatsch.

  4. Meine Frau und ich sind von einem iPhone 6s und einem iPhone 8 auf das iPhone 12 mini umgestiegen und total begeistert.

    Ich hatte zuvor ein iPhone 11 Pro ausprobiert und es nach einer Woche wieder zurückgegeben, es war mir einfach zu groß und zu schwer im Vergleich zum iPhone 8.

    Ohne das Mini hätten wir uns keine neuen iPhones gekauft.

    Bei unseren Kindern sieht es dagegen umgekehrt aus, sie sind von der Größe eines iPhone 11 bzw. iPhone 12 begeistert und finden das Mini zu klein.

  5. Bin froh, ein Mini gekauft zu haben. Bis auf Akku gleiche Leistung wie im 12 – aber ideal für kleine Hände und kleine Hosentaschen.
    Das angenehmste iPhone in der Hand seit dem 5/SE (1.Gen.). Würde ich immer wieder zu dem Preis kaufen. Und wenn man sich noch das Leder-Wallet gönnt, schmeichelt es perfekt der Hand.

  6. Nachdem mich an meinem 8 iPhone immer die Akku Laufzeit immens gestört hat, habe ich mich so auf das 12 mini gefreut aber nachdem ich mitbekommen habe was für ein schlechter Akku hier verbaut ist. Habe ich mir ein 11 pro geholt
    Es war schon eine Umstellung da größer und schwerer aber der Akku ist der Hammer .
    Jetzt habe ich keine Angst mehr wegen mittags ja zwischenlanden das es nun reicht !
    Aber ich hätte von der Größe her lieber ein Mini gehabt !
    Aber Apple hat hierbei ja komplett versagt !
    Klein und gute Laufzeit das wäre es gewesen und das se ja ist ja wie ein 8 er eben nur mit neueren Chip !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de