Binary Gods: Neues Game-Projekt der „Implosion“- und „Deemo“-Entwickler

Rayark stellt erstes Konzept-Video vor

Die Entwickler von Rayark aus Taipeh dürften einigen von euch bereits bekannt vorkommen. Auf mobilen Geräten machten die Developer unter anderem mit dem Spiel Implosion auf sich aufmerksam, kürzlich erschien dann auch eine 3D-Version ihres Deemo Reborn-Rhythmus-Spiels für die PlayStation auch unter iOS und Android. Auch Titel wie Soul of Eden oder Cytus II stammen aus der Feder des kreativen Studios.

Mit Binary Gods hat Rayark nun einen ganz neuen Spiele-Titel in einem Konzept-Video präsentiert. In selbigem präsentiert sich Binary Gods samt einiger Gameplay-Ausschnitte als action- und waffenlastiges Spiel samt touchbasierter Steuerung in einer futuristischen Umgebung.


Bislang hat das Team von Rayark noch keine weiteren Informationen hinsichtlich eines Release-Zeitraums, unterstützter Plattformen oder des Finanzierungsmodells preisgegeben. Geht man aber von der Touch-Steuerung im Teaser-Video aus, dürfte eine Veröffentlichung für mobile Geräte definitiv angedacht werden. Rayark ist zudem bekannt dafür, zuerst ein mobiles Release zu planen und kurz danach eine Veröffentlichung für die Nintendo Switch herauszugeben. So vermuten es zumindest auch die Kollegen von TouchArcade.

Der erste Eindruck ist auf jeden Fall vielversprechend, schaut euch abschließend das kleine Video der Entwickler bei YouTube an. Auf der Website von Rayark finden sich bisher noch keine weiteren Hinweise auf Binary Gods.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de