Jetzt mit 3D Touch: DB Navigator, CalcTape & Easy Spending

Die neue Technologie 3D Touch wurde von den Entwicklern gut angenommen. Immer mehr Apps unterstützen den festen Fingerdruck auf das Display von iPhone 6s und iPhone 6s Plus.

db navigator 3d touch

DB Navigator unterstützt Quick Actions

Der DB Navigator (App Store-Link) der Deutschen Bahn ist eine meiner meistgenutzten Applikationen. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln ans Ziel kommen möchte, kann im DB Navigator einfach nach der optimalen Strecke suchen. Mit dem Update auf Version 15.12.0 reichen die Entwickler 3D Touch für die neusten iPhone-Generationen nach.


Mit einem festen Fingerdruck auf das App-Icon öffnen sich die Quick Actions, über die ihr jetzt schneller zu den entsprechenden Bereichen navigieren könnt. Per Schnellzugriff springt ihr sofort zur Reiseauskunft, zu den Favoriten, zur Karte oder zu allen in der App hinterlegten Tickets. So umgeht ihr ein paar Klicks und Wischgesten und gelangt direkt zum richtigen Screen.

Leider sind das auch schon alle Optimierungen bezüglich 3D Touch. Peek & Pop ist bisher nicht verfügbar, allerdings könnte ich mir dieses Feature gut im DB Navigator vorstellen. So könnte man sich beispielsweise alle Zwischenhalte in der Vorschau anzeigen lassen, auch der detaillierte Reiseplan könnte für den ersten Blick in einer Vorschau geöffnet werden. Die Entwickler haben sicherlich auch Peek & Pop auf dem Zettel, hier dauert die Umsetzung wohl etwas länger.

Wer in München unterwegs ist, bekommt jetzt auch die Preise für den Münchner Verkehrsverbund (MVV) angezeigt. Achtung: Bei einigen Nutzern kommt es nach dem Update zu Problemen. Die Applikation startet nach der Aktualisierung nicht mehr. Auf meinem iPhone 6s gibt es keine Probleme, Betroffene sollten die App neu installieren.

CalcTape ist ein übersichtlicher Taschenrechner

CalcTape 3d touch

Wer auf der Suche nach einem guten Taschenrechner ist, könnte beim aktualisierten CalcTape (App Store-Link) Halt machen. Die Applikation stellt per 3D Touch zwei Quick Actions bereit, über die ihr direkt zum Schmierzettel springen oder eine neue Rechnung starten könnt. Auch hier spart ihr ein paar Bedienungsschritte.

CalcTape beschränkt sich dabei nicht nur auf die Grundrechenarten, sondern bietet an, die Rechnungen mit Kommentaren übersichtlicher zu gestalten. Jeder Rechenschritt wird einzeln aufgelistet und sichtbar gemacht, auch können Ergebnisse aus vorherigen Rechnungen wiederverwendet werden. Über die angepasste Tastatur können Eingaben sehr schnell erfolgen, auch könnt ihr den Hintergrund ändern, die Dezimalstellen anpassen oder den Einzug individuell festlegen. CalcTape kostet aktuell 1,99 Euro, funktioniert auf iPhone und iPad und ist im Download 3,9 MB groß.

Easy Spending überwacht Ausgaben

easy spending 3d touch

Der Ausgaben-Tracker Easy Spending (App Store-Link) lässt sich jetzt auch mit 3D Touch bedienen. Der feste Fingerdruck aktiviert die Quick Actions und bietet so einen Schnellzugriff auf angebotene Funktionen. Es lässt sich schnell eine neue Ausgabe oder Einahme festlegen, ihr könnt direkt zur Suche springen oder die Berichte aufrufen.

Mit Easy Spending könnt ihr die eigenen Finanzen verwalten. Die App macht es möglich, von Hand Einnahmen und Ausgaben des täglichen Lebens für mehrere Accounts einzugeben und diese dementsprechend einzusehen und auszuwerten. Easy Spending verfügt über einen Erinnerungsservice für bevorstehende Buchungen, ein Widget in der Mitteilungszentrale und verschiedene Backup- und Sync-Möglichkeiten, die per In-App-Kauf erhältlich sind. Easy Spending ist eine Universal-App, kostet 1,99 Euro und ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Das geht wohl nicht, weil die international festgelegten Barcodes von Apple Wallet nicht unterstützt werden (also das Barcode-Format). Im grenzübergreifenden Verkehr ist das halt wichtig, dass auch dort die Barcodes funktionieren.
      Info: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aztec-Code
      Wenn man die Liste sieht von Bahnen die ihn benutzen und mal schaut, unterstützt glaube ich keine dieser Bahnen Wallet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de