JT Berlin Steglitz: Bei diesem Silikon-Case fehlt nur der Apfel

Kaum vom 30 Euro teureren Original zu unterscheiden

JT Berlin Steglitz Silikon 2

Als ich das neue iPhone XS Max vor drei Wochen in Betrieb genommen habe, musste es zum Start natürlich auch eine Schutzhülle sein. Ich habe mich im Apple Store für das originale Silikon-Case in Horizontblau entschieden. Stolze 45 Euro verlangt Apple für die Schutzhülle, immerhin gibt es keinen Aufpreis im Vergleich zum etwas kleineren Case für das iPhone XS.

JT Berlin Steglitz kostet aktuell nur 14,99 Euro

Deutlich günstiger ist das auch für die Vorgänger-Generationen ab dem iPhone 7 erhältliche Silikon-Case Steglitz der Marke JT Berlin. Aktuell zahlt man für die Schutzhülle für das iPhone XS Max nur 14,99 statt 19,95 Euro, die Lieferung zu euch nach Hause ist kostenlos.

Vielleicht nicht ganz so edel verpackt wie das Original von Apple, ist JT Berlin Steglitz nach dem Auspacken nicht mehr von eben diesem zu unterscheiden. Nun gut, eine neongelbe Variante hat Apple nicht auf Lager, aber in Sachen Verarbeitung, Form und Haptik ist quasi kein Unterschied aufzumachen. Lobenswert finde ich, dass auf der Außenseite kein Logo des Herstellers zu finden ist. Auf den angebissenen Apfel muss man aus markenrechtlichen Gründen aber natürlich verzichten.

JT Berlin Steglitz Silikon 3

Da ich wirklich keinen merklichen Unterschied feststellen konnte, habe ich die JT Berlin Steglitz und eine Apple Silikon-Hülle zu mit Aufklebern präpariert, dass sie äußerlich nicht mehr zu unterscheiden waren. Die beiden Hüllen habe ich dann unserem Büronachbarn in die Hand gedrückt, einem jungen Anwalt, der ein wirklich gutes Auge für jedes noch so kleines Detail hat.

Wir konnten nur einen winzigen Unterschied entdecken

Und tatsächlich haben wir so einen winzigen Unterschied entdecken können: Der Rand der JT Berlin Steglitz lässt sich im Bereich der Tasten auf der linken und rechten Seite etwas einfacher zusammendrücken. Kommt hier möglicherweise ein einfacheres, leichteres Material zum Einsatz?

JT Berlin Steglitz Silikon 1

Ein Küchenwaage, leider ohne Nachkommastellen, gibt Aufschluss. Tatsächlich hat JT Berlin bei seiner Steglitz-Hülle nicht alles ganz exakt nachstellen können: Mit 27 Gramm bringt ihre Schutzhülle 2 Gramm weniger auf die Waage als das Silikon-Case von Apple.

Das sind aber wirklich Nuancen, die in der Praxis kaum einen Unterschied machen dürften. Ein anderes Detail ist da schon viel interessanter: Der Preis: Immerhin kostet das JT Berlin Steglitz aktuell nur 14,95 Euro und ist damit 30 Euro günstiger als das Original. Bei einem solchen Preisunterschied kann man meiner Meinung nach schon einmal auf einen angebissenen Apfel verzichten.

Angebot
JT Berlin Liquid SilikonCase Schutzhülle Steglitz...
  • Die JT Berlin "Steglitz" Hülle ist der optimale Schutz für Ihr Apple iPhone Xs Max - in der beständigen, hochwertigen Qualität von JT Berlin. Das Case ist voll kompatibel mit der Qi Ladefunktion
  • Das weiche Innenfutter aus Mikrofaser schont die Rückseite Ihres iPhone und die weiche "liquid silicone" Beschichtung sorgt für eine tolle Haptik

Kommentare 14 Antworten

  1. @appgefahren Wisst ihr, ob die Angaben bei jtberlin.de unter „Über uns“ stimmen? Wenn ja, sollte sowas erwähnt werden (z.B. faire & nachhaltige Produktion).

      1. Hallo Fabian,

        Ich habe solange ich ein iPhone nutze immer einen Lederschutzhülle von Stilgut die beim Transport mein Display schütz. Ich habe kein Schutzglas auf dem Display da meiner Erfahrungen am Anfang mit Schutzglas nicht optimal waren.
        Hast Du außerdem Case noch ein Schutzglas auf dem Display?
        Oder wie sind da Deine Erfahrungen.
        Ich bin etwas unschlüssig, was ich nehmen soll.
        Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
        Vielen herzlichen Dank im vorraus
        Wolfgang

        1. Von StilGut werden ebenfalls solche Liquid Silikon Cases kommen, in vielen Farben, so meine Informationen für das Xs, Xs Max und Xr.

  2. Hatte auch überlegt ein neues XS zu kaufen und dann eine Hülle.
    Bei dem Preis des XS kam es mir aber auf das Sparen an der Hülle nicht mehr an und ich hätte mir die Lederhülle für 55 Euro geholt.
    Warum bevorzugt ihr Silikonhüllen?

    1. Günstiger, dünner und transparent, ich will nämlich eine möglichst unauffällige Hülle durch die man das Gerät noch sehen kann. Leder ist eher selten transparent. 😬🙈

  3. Seit 2010 habe ich sowohl billige als auch teure Hüllen von verschiedenen Herstellern und wohl aller Materialien ausprobiert, bisher kam für mich nichts an die Original-Lederhülle von Apple ran… ist zwar nicht grad günstig, aber bei einem Device von 1000€ wert 🤷🏽‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de