Klopfen, drehen, ziehen: Bop it! nun auch fürs iPad

3 Kommentare zu Klopfen, drehen, ziehen: Bop it! nun auch fürs iPad

Anfang Februar 2011 haben wir euch Bop it! fürs iPhone vorgestellt, nun hat Electronic Arts das Spiel auch als HD-Version veröffentlicht.

Bop it! for iPad (App Store-Link) kann für 2,39 Euro aus dem App Store geladen werden und nimmt 49 MB auf dem eigenen iPad ein. Bevor man allerdings wild drauf los spielt, sollte man sich das integrierte Tutorial ansehen, denn ansonsten wird man keinen Spaß am Spiel haben.

Insgesamt befinden sich in der Datenbank zwölf Gegenstände, die auf verschiedenste Art und Weise behandelt werden müssen. Unter anderen ist ein Zahnrad, ein Luftballon oder auch ein Kamm dabei.

Wichtig ist, dass man den Ton aktiviert hat, denn ist dieser ausgeschaltet, macht das Spiel keinen Sinn. In jeder Spielrunde wird man mit Wörtern wie drehen, ziehen oder klopfen konfrontiert, die nach der Reihe ausgeführt werden müssen. Führt man einen Befehl falsch aus, ist das Spiel vorbei und man muss von vorne beginnen und alle Punkte neu sammeln.

Der Einzelspielermodus ist zwar ganz nett, doch der Mehrspielermodus macht deutlich mehr Spaß. Hier kann man Freunde zum Spiel auffordern, so dass vier Personen an einem iPad spielen. Unser Test der iPhone-Version ist durchschnittlich ausgefallen, doch Bop it! lässt sich auf dem iPad wesentlich besser spielen.

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es das gleiche ‚Gefühl‘ wie bei dem Original ist. Also da muss man ja ziehen, drücken, etc., wie soll das bei dem iPad gehen

  2. ich find dieses spiel nicht so gut gelungen. ich glaub das gabs mal kostenlos fürs iPhone. damals war ich nicht begeistert vom spielprinzip, und ich glaub das ändert sich auf dem iPad nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de