Logitech Pop: Kunterbunte Tastatur mit anpassbaren Emoji-Tasten

Auch eine passende Maus erhältlich

Wenn ich Tastatur oder Maus empfehlen soll, dann fällt seit einigen Jahren der Name Logitech. Die MX-Serie hat es mir einfach angetan, schaut euch einfach die Berichte zur MX Master 3 und den MX Keys an. Nun bringt Logitech zwei neue Produkte nach Deutschland, die sich an alle die richten, die etwas mehr Farbe im digitalen Alltag gebrauchen können.

Noch gibt es zwar keine offizielle Ankündigung, Amazon verrät aber schon das Startdatum. Ab dem 21. Januar wird es die Pop-Serie von Logitech auch in Deutschland geben. Die drei Farben für Maus und Tastatur: Blast (Schwarz/Gelb/Grau), Daydream (Mint/Weiß/Gelb/Lila) sowie Heartbreaker (Rosa/Pink/Berry). Sollte ich eine Farbe nicht richtig benannt haben, verzeiht mir bitte.


Die Logitech Pop Tastatur kommt zwar ohne Ziffernblock, dafür aber mit vier austauschbaren Emoji-Tasten (acht Tasten ingesamt) sowie einer konfigurierbaren Emoji-Menü-Taste. Eine weitere Besonderheit: Es sind mechanische Tasten im Schreibmaschinenstil verbaut. Ich bin wirklich gespannt, wie das Tippgefühl hier ausfällt. Die Tastatur wird einzeln 99,99 Euro kosten.

Passend dazu gibt es für 39,99 Euro eine drahtlose Maus in der passenden Optik. Diese bietet drei Maustasten und ein Scrollrad. Beeindruckend ist die lange Batterielaufzeit von 24 Monaten. Für mich persönlich wäre das kompakte Design nichts, aber hier darf ja zum Glück jeder für sich entscheiden.

Maus und Tastatur können auch gleich im Bundle gekauft werden, hier gibt es zumindest bei Amazon aber keinen Preisvorteil. Wie sich die beiden kunterbunten Gadgets schlagen und für wen sich Maus und Tastatur eignen, das werden wir noch in einem Test für euch herausfinden.

Angebot
Logitech POP Wireless Mouse and Keyboard Combo mit anpassbaren Emojis, SilentTouch,...
28 Bewertungen
Logitech POP Wireless Mouse and Keyboard Combo mit anpassbaren Emojis, SilentTouch,...
  • Laut und retro: Die POP Silent Maus in Blast sorgt mit einer gewagten Farbkombination aus Schwarz, Grau und Arcade-Gelb für einen besonderen Auftritt...
  • Mutig, bequem, leise: Die kabellose Maus mit einer Batterielaufzeit von bis zu 24 Monaten passt bequem in die Handfläche, Hand- und Computertasche /...

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Das bei euch nicht mal andere Produkte wie die von Logitech vorgestellt werden versteh ich nicht. Andere Hersteller, auch deutsche wie Roccat, stellen auch sehr gute Produkte her.
    Mit meiner Roccat Mais bin ich viel zufriedener mal mit meiner MX Maus von Logitech die ich zuhause hab

  2. Cooler tip 🙂 die haben echt nette Sachen. Danke. Kannte ich noch nicht. Auch die LED-Szenen über Zubehörteile hinweg ist cool anzusehen.

  3. Mit der MX Keys bin ich bisher sehr zufrieden. Mit der MX Vertical und der MX Master hingegen überhaupt nicht.
    Von der Funktion her sind sie Klasse, aber wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, wird der Kunststoff total klebrig und an den Tasten total glänzend. Das fühlt sich schrecklich an und sieht auch schrecklich aus. Bei zwei MX Master bröselt sogar der Kunststoff am Mauspad einfach so ab.

    Bei den Preisen der Mäuse kann man da nicht mehr von Qualität sprechen, das ist einfach schrecklich!

    Bei den beiden MX Master war ich leider nicht mehr innerhalb der Garantie, bei der MX Vertical habe ich zumindest aus Kulanz eine neue Maus bekommen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, daß die wieder nur knapp zwei Jahre bis zum Kleben braucht. Dann kann ich sie natürlich nicht mehr tauschen lassen.
    Und ja, ich habe mir immer die Hände vor Gebrauch gewaschen, aber das hilft nichts.

    Ich würde einmal gerne wissen welche Vertikal-Mäuse es sonst noch so gibt und welche vernünftig über Bluetooth am Mac funktionieren. Denn ich möchte definitiv keine Logitech Mäuse mehr.

    1. Ich habe eine Vertical Maus von Evoluent speziell für kleine Hände. Hab mehrere verschiedene Hersteller getestet sind trotz Anpreisung „für kleine Hände“ waren die oft zu groß. Die war zwar jetzt vergleichsweise teuer, aber ich bin sehr zufrieden. Bisher habe ich die seit knapp 2 Jahren und nutze die beim Mac und am Firmen Laptop, bisher zumindest klebt da nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de