Lucky Luke Shoot & Hit: Witziges Dosenschießen auch auf dem Mac verfügbar

Wer mit Lucky Luke ein paar Dosen und weitere Ziele abschießen möchte, sollte sich das neue Lucky Luke Shoot & Hit ansehen.

Lucky Luke Shoot and Hit 4Lucky Luke Shoot & Hit hat es erst vor wenigen Wochen in den App Store geschafft. Kurze Zeit später haben die Entwickler auch eine angepasste Mac-Version (Mac Store-Link) veröffentlicht, die für 8,99 Euro installiert werden kann, vorausgesetzt wird OS X 10.6.6 oder neuer sowie 42,6 MB freier Speicherplatz.

Die Entwickler von Microids beschreiben das Ziel von Lucky Luke Shoot & Hit mit den Worten, „Werde der beste Schütze des Westens“. Dieses Unterfangen ist auf über 100 physik- und Kettenreaktion-basierten Level ausgelegt, in denen ihr eure Treffsicherheit und Logik ein ums andere Mal beweisen müsst.

Bewaffnet mit einer Pistole müsst ihr mit Lucky Luke die vorhandenen Ziele zu Fall bringen. Die Schüsse mit dem Revolver werden durch einfaches Klicken mit der Maus auf den entsprechenden Punkt abgegeben, oftmals werden sogar mehrere Anläufe benötigt, da die physikalischen Gegebenheiten der Konstruktionen nicht immer auf den ersten Blick glasklar sind.

Neben guter Genauigkeit spielt auch das Quäntchen Glück eine große Rolle, um alle Ziele abzuräumen. Lucky Luke Shoot & Hit kommt in einer witzig-bunten Comic-Grafik daher und berietet sicherlich nicht nur Kindern viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de