Lucky Luke Shoot & Hit: Witziges Dosenschießen auch auf dem Mac verfügbar

Wer mit Lucky Luke ein paar Dosen und weitere Ziele abschießen möchte, sollte sich das neue Lucky Luke Shoot & Hit ansehen.

Lucky Luke Shoot & Hit hat es erst vor wenigen Wochen in den App Store geschafft. Kurze Zeit später haben die Entwickler auch eine angepasste Mac-Version (Mac Store-Link) veröffentlicht, die für 8,99 Euro installiert werden kann, vorausgesetzt wird OS X 10.6.6 oder neuer sowie 42,6 MB freier Speicherplatz.

Die Entwickler von Microids beschreiben das Ziel von Lucky Luke Shoot & Hit mit den Worten, „Werde der beste Schütze des Westens“. Dieses Unterfangen ist auf über 100 physik- und Kettenreaktion-basierten Level ausgelegt, in denen ihr eure Treffsicherheit und Logik ein ums andere Mal beweisen müsst.

Weiterlesen

Lucky Luke Shoot & Hit: Lustiges Dosenschießen in über 100 physik-basierten Leveln

Kennt ihr noch den guten alten Cowboy Lucky Luke, der schneller schießt als sein Schatten? In Lucky Luke Shoot & Hit könnt ihr selbst euer Glück versuchen.

Lucky Luke Shoot & Hit (App Store-Link) steht als Universal-App seit einigen Tagen im deutschen App Store zum Download bereit und kann dort für 1,79 Euro auf iPhones, iPod Touch und iPads geladen werden. Für die etwa 34 MB große App von Microids, die sonst eher für Wimmelbild- und Rätsel-Titel bekannt sind, wird zudem mindestens iOS 6.0 oder neuer auf dem iDevice benötigt. Entgegen der Beschreibung im App Store steht Lucky Luke Shoot & Hit bereits in deutscher Sprache bereit.

Die Entwickler von Microids beschreiben das Ziel von Lucky Luke Shoot & Hit mit den Worten, „Werde der beste Schütze des Westens“. Dieses Unterfangen ist auf über 100 physik- und Kettenreaktion-basierten Level ausgelegt, in denen der Spieler seine Treffsicherheit und Logik ein ums andere Mal beweisen muss.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de