Macally SlimKey Pro: Erweiterte USB-Tastatur für den Mac kostet weniger als 60 Euro

Der Kauf einer Mac-Tastatur kann ziemlich ins Geld gehen, wenn man auf Apple-Produkte setzt.

Wer passend zum Mac eine schicke Tastatur im Aludesign kaufen will, zahlt bei Apple für die drahtlosen Versionen des Magic Keyboard in der kleinen Variante 99 Euro, in der großen Variante mit Zifferblock sogar 149 Euro. Dass es auch günstiger geht, beweist der Hersteller Macally, dessen SlimKey Pro-Tastatur aktuell zu einem Preis von 59,44 Euro bei Amazon zu haben ist.

Zwar handelt es sich beim Macally SlimKey Pro um eine per USB anzuschließende kabelgebundene Tastatur mit deutschem Tastaturlayout und Zifferblock, allerdings dürfte vielen Desktop-Nutzern dieser Umstand herzlich egal sein. Schließlich wird das Keyboard in den meisten Fällen eh nur wenige Zentimeter vom Mac-Screen entfernt auf dem Schreibtisch verwendet. 


Auch mit Windows-Rechnern ohne zusätzliche Treiber nutzbar

Das Macally SlimKey Pro ist im Apple-typischen Aludesign mit weißen Tasten gehalten und bietet 104 Tasten mit komfortabler Scherenhub-Mechanik für bequemes und leises Tippen, darunter auch Funktionstasten und eine numerische Tastatur mit 17 Tasten. Zudem gibt es eine LED-Anzeige für die Feststelltaste und Fn-Tastenverriegelung.

Die im QWERTZ-Layout ausgelieferte Tastatur kommt aufgrund des USB-A-Anschlusses ganz ohne Batterien aus und ist kompatibel mit allen macOS-Versionen ab 10.6 bis 10.14. Auch an Windows-Rechner lässt sich das Keyboard ohne zusätzliche Treiber anschließen. Benötigt man doch etwas mehr Abstand zum Mac, sorgt das 1,5 Meter lange Anschlusskabel für die notwendige Flexibilität. Mit Maßen von 43,3 x 12,2 cm ist die Macally SlimKey Pro-Tastatur sogar noch etwas kleiner als das Original von Apple – besonders auf kleinen oder sehr vollen Schreibtischen dürfte sich dieser Umstand bezahlt machen. Weitere Infos zur Macally-Tastatur gibt es auf der Website des Herstellers.

Macally SLIMKEYPROA-DE Deutsche 104 Tasten Ultra...
72 Bewertungen
Macally SLIMKEYPROA-DE Deutsche 104 Tasten Ultra...
  • 104 Tasten in voller Größe und dünn für ein komfortables und effizientes Tippen
  • 16 praktische Tastenkombinationen für One-Touch-Steuerung von Mac-Anwendungen und verbesserte Produktivität

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Eine Bewertung und wenn das stimmt was da geschrieben steht, muss man sich fragen, wieso diese Tastatur einen Artikel wert ist. Egal welche Kontrollstelle da versagt hat, so etwas darf nicht passieren.

      1. Deswegen ist ja die Frage, wieso die Tastatur einen ganzen Artikel bekommen hat. Offensichtlich findet sie kaum Beachtung und der Käufer hat laut seiner Aussage auch kein falsches Layout gehabt, sondern Buchstaben doppelt. Egal wie billig jede Tastatur ist, das Buchstaben doppelt vorhanden sind habe ich noch nie gehört. Da hat einer ganz gewaltig gepennt in der Fertigstellung.

  2. hier wird einem wieder bewusst, was für eine gigantische Macht (amaz)Rezensionen haben !
    was nicht bewertet wird, wird auch nicht gekauft, kann auch nix sein ^^

  3. Hallo,
    die 1-Sterne Bewertung bei Amazon ist eindeutig eine Fehllieferung von Amazon. Wir haben die Kundenbestellung verifizieren können und es wurde eine deutsche Tastatur bestellt. Da wir ausschließlich deutsches Layout als SLIMKEYPROA-DE verkaufen, ist es wahrscheinlich daß im Amazon-Lager eine UK-Retoure in die falsche (deutsche) Verpackung geraten ist, und dieser eine Kunde darunter zu leiden hatte. Das tut uns doppelt leid, weil die schlechte Bewertung viele Kunden am Erwerb einer guten Tastatur hindert…
    Wer es wissen will, sollte einfach eine bestellen – per „Fulfilled by Amazon“ ist das ganze völlig risikolos, da die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen per kostenlosem Paketaufkleber gedeckt wird.
    Wir haben bisher weit über 100 dieser Tastaturen allein via Amazon verkauft und zur Tastatur selbst nur positive Rückmeldungen bekommen. Leider gibt es eben nur 1-2 Prozent Kunden, die sich die Mühe machen, eine Rückmeldung auch auf der Produktseite zu posten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de