Menu Bar Controller für Sonos erhält großes Update

Lautsprecher in der Menüleiste steuern

Falls ihr bei euch zuhause einen oder mehrere Lautsprecher von Sonos im Einsatz habt, seid ihr vielleicht schon einmal über den Namen Alexander Heinrich gestolpert. Der Entwickler hat mit Lyd eine fantastische Sonos-App für die Apple Watch herausgebracht. Und auch für den Mac bietet er eine praktische Anwendung an: Menu Bar Controller (App Store-Link).

Die 2,99 Euro günstige Anwendung wollen wir heute in den Fokus rücken, denn in dieser Woche wurde ein großes Update auf Version 5.0 veröffentlicht, dass zahlreiche neue Funktionen liefert und die Steuerung des Sonos-Systems direkt vom Mac-Desktop aus weiter erleichtert.


Die Handhabung des Menu Bar Controllers ist denkbar einfach: Die gerade einmal 5,1 MB große Anwendung nistet sich als Icon in der Menüleiste ein und kann mit einem Mausklick geöffnet werden. Dort lassen sich dann Wiedergabe, Lautstärke und Gruppierungen steuern. Mit Version 5.0 sind zudem die folgenden Updates hinzugekommen:

  • Shortcuts Integration
  • Heimkino Einstellungen
  • Sprachnachrichten direkt aus der App oder als Shortcut
  • Songslider
  • Schlummer Timer
  • Automatisches Wechseln des Haushalts
  • Suchfunktion in den Sonos Favoriten
  • Schwebendes Icon welches angezeigt wird, wenn die Menüleiste zu voll ist
  • Automatische Auswahl des aktuell spielenden Lautsprechers
  • Neue und Übersichtlichere Einstellungen

Das spannende neue Bezahlmodell von Menu Bar Controller

Interessant finde ich zudem das neue Bezahlmodell, das Alexander Heinrich für den Menu Bar Controller eingeführt hat. Nach dem initialen Kauf für 2,99 Euro erhält man alle aktuellen Funktionen und alle Updates in den kommenden zwölf Monaten. Danach darf man alle zu diesem Zeitpunkt integrierten Funktionen dauerhaft nutzen, bekommt aber keine neuen Funktions-Updates mehr.

Diese gibt es dann wieder für zwölf Monate, wenn man den In-App-Kauf „Funktions-Update“ für 2 Euro kauft. Das gefällt mir deutlich besser als ein Abo und wird so ähnlich auch schon in einigen anderen Apps, wie beispielsweise iConnectHue, angewandt. Immerhin hat man so die Wahl, ob man noch mal etwas bezahlen möchte oder ob die vorhandenen Funktionen ausreichen.

‎Menu Bar Controller for Sonos
‎Menu Bar Controller for Sonos
Sonos Ray Soundbar – Einzigartig kompakte All-in-One-Soundbar mit Blockbuster-Sound für Filme,...
  • Blockbuster-Sound im eigenen Wohnzimmer: Die Sonos Ray Soundbar mit WLAN-Konnektivität und Musikstreaming-Funktionen bietet einen beeindruckenden...
  • Dank der speziellen Anti-Verzerrungs-Technologie, extra entwickelten Tieftönern für mittlere Frequenzen und zwei Hochtönern entsteht ein satter,...

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de