Mucho Taco: Bitcoin Billionaire-Macher werfen neues Sammler-Spiel in den App Store

Ihr habt ein wenig Zeit übrig und wollt diese nicht unbedingt sinnvoll nutzen? Bitteschön, hier kommt das abgefahrene Spiel Mucho Taco.

Mucho Taco 1 Mucho Taco 2 Mucho Taco 3 Mucho Taco 4

Mucho Taco (App Store-Link) lässt sich kostenlos als Universal-App auf eure iPhones und iPads herunterladen. Die Entwickler der Noodlecake Studios haben bereits in der Vergangenheit mit einem ähnlichen Spiel, Bitcoin Billionaire, im App Store auf sich aufmerksam gemacht, einem sogenannten „Idle Clicker“-Game. Dieses Spielprinzip verfolgt auch Mucho Taco, bei dem wie wild Tacos in verschiedenen Geschmacksrichtungen produziert werden müssen, um damit eigene Restaurants zu beliefern und immer lukrativere Tacos bauen zu können.


Das etwa 81 MB große Game lässt sich ab iOS 6.0 auf eure iDevices herunterladen und wurde bereits für das iPhone 6 optimiert. Eine deutsche Lokalisierung gibt es in Mucho Taco leider nicht, dafür ist das Spiel allerdings auch wenig textlastig und nach kurzer Zeit relativ simpel zu verstehen. Als Besitzer eines Taco-Restaurants ist es die Pflicht des Spielers, so viele Tacos wie nur möglich zu produzieren, und diese bald gegen Upgrades mit neuen Zutaten einzusetzen, um so noch mehr Multiplikatoren bei der Herstellung zu gewinnen.

In einer kunterbunten Taco-Ansicht wischt man daher wie wild mit einem oder mehreren Fingern über den Screen, um eine möglichst hohe Ausbeute zu kreieren. Wer pausiert oder zu langsam ist, verliert schnell seine Multiplikatoren. Mit den gewonnenen Tacos können dann wiederum Upgrades oder auch neue Restaurants, die für noch mehr Ausbeute sorgen, gekauft werden.

Pinatas in Mucho Taco enthalten kleine Boni und Extras

Zwischendurch findet der Spieler bei der Taco-Produktion auch immer wieder kleine Pinatas, die mit mehreren Fingertipps zerstört werden müssen und ebenfalls Boni beinhalten. Ganz nebenbei können zudem Quests erfüllt werden, die weitere Extras mit sich bringen. Vorsicht aber vor geschlossenen Restaurants: Sie bringen keine Einkünfte mehr ein und sollten daher stetig überwacht werden.

Alles in allem ist Mucho Taco ein unterhaltsames, aber wie für Idle Clicker-Games bekannt, ein oft auch stupide anmutendes Spielchen, in dem viel Zeit damit verbracht wird, wild über den Screen zu wischen. Die kunterbunte Retro-Grafik und die immer neuen Herausforderungen machen aber einiges wieder wett. Wer Idle Clicker mag, sollte sich diesen witzigen Titel daher nicht entgehen lassen.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de