Mutti: Unser Nahverkehrs-Favorit bietet ab sofort unkomplizierten Ticket-Kauf

Seit Dezember setzen wir in Sachen Bus und Bahn auf die neue App der Bogestra. Ab sofort ist dort auch ein Ticket-Kauf möglich.

Mutti Ticket Kaufen

Für mich ist Mutti (App Store-Link) eine der besten Neuerscheinungen des vergangenen Jahres. Falls ihr im Ruhrgebiet beheimatet und ab und zu mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs seid, solltet ihr euch die iPhone-Applikation auf jeden Fall aus dem App Store laden. Dank vieler praktischer Funktionen und der übersichtlichen Gestaltung findet man schnellstens von A nach B. Mutti ist im gesamten VRR nutzbar, das das ist der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, also grob gesagt das Gebiet von Viersen bis Dortmund und Düsseldorf bis Haltern.

Heute wurde das erste richtig große Update für Mutti veröffentlicht: Die Ticket-Funktion. Im Dezember war die Anwendung noch ohne dieses Feature gestartet, ab sofort können unkompliziert und einfach Tickets gebucht werden.

Bezahlung in Mutti per Lastschrift, PayPal oder Handyrechnung

Danach gestaltet sich der Ticketkauf aber unproblematisch: Entweder sucht man eine Route und bekommt das passende Ticket direkt angezeigt, oder man wählt manuell ein Ticket aus. Danach kann man den offenen Betrag per PayPal oder Lastschrift bezahlen, das Ticket wird dann innerhalb der App gespeichert und kann bei einer Kontrolle vorgezeigt werden.

Alternativ zur Bezahlung via PayPal oder Lastschrift gibt es noch eine dritte Möglichkeit: Per Handyrechnung. Diese Methode steht allerdings nur zur Verfügung, wenn ihr euch zuvor nicht registriert. Im VRR ist die Bogestra laut eigener Aussage erst das zweite Unternehmen, das diese Bezahlmethode anbietet. 

Bisher war genau das zumindest im VRR mehr als kompliziert. Bislang musste man sich über eine mobile Webseite registrieren und alle paar Monate seine Mobilfunknummer bestätigen, um den Dienst weiter nutzen zu können. Da ist die Lösung in Mutti definitiv komfortabler. Was die App sonst noch alles kann, haben wir euch in diesem Artikel bereits verraten.

Mutti
Mutti
Entwickler: GeoMobile GmbH
Preis: Kostenlos

Kommentare 9 Antworten

    1. Hallo Reg, die Kollegen von der Bogestra haben sich gestern Abend noch bei mir gemeldet. Könntest du doch mit dem Fehler bitte an mutti@bogestra.de wenden? Sie würden gerne wissen, was genau da verkehrt läuft, damit der Fehler behoben werden kann.

      1. Habe es eigentlich bereits vor einiger Zeit (als ihr die App zum ersten Mal vorgestellt habt) getan. Habe auch einen entsprechenden Screenshot geliefert.

        Mir wurde sehr nett geantwortet und das Problem sollte eigentlich bereits an die Entwickler weitergeleitet worden sein.

  1. Eure App war perfekt. Unkompliziert und genau. Dann wurde die App überarbeitet und jetzt fehlen mir wichtige Funktionen und die Bedienung ist viel erschwerlicher. (Zwischen Start- und Zielbahnhof kann nicht mehr einfach hin und her geschaltet werden, man muss immer alles neu eingeben, beim Einstellen der Fahrzeiten ist es nicht mehr möglich diese durch ein einfaches ,,zurück“ zu übernehmen, man muss stattdessen an das Ende der Seite skrollen und auf ,,übernehmen“ klicken, worauf hin sich die Zeit oft aus Versehen wieder verstellt). Außerdem zeigt die App dann zwar Verbindungen an, in fünf von zehn Fällen kann ich diese dann aber nicht anklicken um mir die Informationen anzuschauen und die App hängt sich auf. Das macht sie für mich unbrauchbar und total unzuverlässig. Mein Vorschlag: alles bitte wieder wie vorher machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de