Navigon & TomTom zu Weihnachten sehr günstig

31 Kommentare zu Navigon & TomTom zu Weihnachten sehr günstig

Ob sich die beiden Entwickler abgesprochen haben? Uns soll es egal sein: TomTom und Navigon haben die Preise gesenkt.

Das iPhone ist schon lange nicht mehr nur ein Telefon. Unter anderem kann man es auch in ein Navigationsgerät verwandeln, dazu braucht man natürlich die passende Applikation.


Navigon und TomTom sind auf diesem Gebiet führend und bieten jeweils verschiedene Versionen an. Schon in der Vergangenheit haben wir beide Applikation in einem Vergleichstest auf Herz und Nieren geprüft und das Ergebnis ist sehr ausgeglichen ausgefallen. Vielleicht hilft der aktuelle Preis bei der Entscheidung.

Zuerst möchten wir euch den Preissturz bei Navigon aufzeigen. Navigon Europe (App Store-Link) kostet jetzt nur noch 54,99 Euro statt 89,99 Euro – man spart also ganze 35 Euro.

Bei TomTom ist der Rabatt nicht all zu groß – hier kann man bis zu 10 Euro sparen. Die D-A-CH Version (App Store-Link) ist jetzt für 39,99 Euro erhältich (sonst 49,99 Euro), TomTom Europa (App Store-Link) kann statt für 89,99 Euro für 79,99 Euro geladen werden und bei TomTom West- (App Store-Link) und Osteuropa (App Store-Link) zahlt man statt 59,99 Euro nur noch 49,99 Euro.

Wir sprechen für beide Applikationen eine Empfehlung aus. Den erwähnten Vergleichstest gibt es hier, allerdings war die Software zum Zeitpunkt noch auf einem alten Stand. Wer zudem noch die reduzierten iTunes-Karten bei Saturn für den Kauf in Betracht zieht, kann noch mehr Geld sparen (nur noch heute gültig!).

Anzeige

Kommentare 31 Antworten

  1. Ich nehme an dass iPod Touches nicht kompatibel sind da man ein GPS Empfänger/Sender/was auch immer braucht oder? Jedenfalls nicht ohne WLAN…

    1. Habe bei tomtom in der appbeschreibung gelesen dass es externe gps-empfänger gibt, die für iPod Touchs gedacht sind also frage geklärt 🙂

  2. Hallo liebes AppgefahrenTeam, hallo zusammen,
    Ich weiß leider nicht, wie und wo ich ein Thema mit einbringen kann. Auf den Artikel mit der Preisreduktion von TomTom und Navigon fällt mir jedoch ein, dass das App. WAZE eine kostenlose und pragmatische Lösung inclusive einer maporientierten Community darstellt. Auch nach dem Durchsuchen der alten Beiträge habe ich noch keine Erwähung des App’s Waze gefunden. Vielleicht ist auch dieses App ein Artikel wert. Ich liebe und nutze dieses App sehr gerne.
    Schöne Grüße aus Bremen
    Mirko

    1. Zu Waze hatten wir im November eine kleine Vorstellung. Wenn ich „Waze“ in der Suchfunktion der App auf meinem iPad eingebe, komme ich direkt zum Artikel.

      1. Ich habe beides mal getestet und fand Navigon besser. Die letzten Updates haben diesen Eindruck untermauert. Ganz perfekt ist leider keiner der beiden.

      2. Navigon ist schon, meines Erachtens, eine gute Wahl. Uncool wird’s nur, wenn ein Anruf eingeht. Dann wars das mit der Routenführung für die Dauer des Telefonats. Wie sich das TomTom in diesem Falle verhält weiß ich leider nicht.

  3. Hallo, mein Tipp ist Sygic Europe für nur 29,99€! Hatte das immer auf Nokia und Android und war super zufrieden! Wie ich gelesen hab, sind die Kartendaten von TomTom und (Karten-)Updates sind gratis!

  4. Hey,
    ihr schreibt, dass TomTom West- und Ost-Europa statt 59,99 nur 49,99 kosten. Bei Ost ist das auch so, West kostet aber 59,99. Ist das der original oder reduzierte Preis?

  5. Wie ist das beim Navigon wenn ich Ton ausstelle und Musik/Hörbuch höre. Unterbricht es trotzdem oder läuft die Musik weiter ?
    Es war mal zu Anfang so auf Android das es zwar keine Anweisung machte, aber trotzdem den Ton von der Musik/Hörbuch wegdrückte und wenn die “ Eigentlich “ Ansage fertig wäre weiter machte mit dem abspielen.

    1. Puh, ich weiß nur, dass es einem Hörbuchmodus gibt, bei dem das Hörbuch nicht ein und ausgeblendet wird, wenn eine Ansage kommt, sonder kurz pausiert wird.

  6. Navigon sofort gekauft! Die App. war noch nie so billig. Ab und an mal um 10€ günstiger, aber für 55€ hab ich die App. noch nie gesehen! Einfach nur top!!

  7. Ich nutze Navigon nun auf dem dritten iPhon. Unbedingt kaufen und dann zu diesem Preis! Es lohnt sich!!! Für mich die beste Navigation die es gibt, bin immer ans Ziel gekommen!

  8. Hab mir bei der letzten Aktion Navigon zugelegt u bin sehr zufrieden. Hab durch reduzierte ITunes Karten nur ca. 45 Euro bezahlt. Bei REWE gibt es nächste übrigens wieder die 50er Karten für 40 Euro.

  9. Gibt es denn schon Aussagen on Navigon oder der Telekom, wann Navigon Select auch endlich aktualisiert wird? Sonst kann man sich ja vor Ablauf des Angebots noch für einen evtl Kauf entscheiden oder eben noch drauf warten…

    1. Erwarte quasi *täglich* daß die Telekom Select ihre Version 2.0 Update erfährt,
      da heißt es wohl noch etwas ausharren
      und dann mögliche in-App-Angebote wahr zu nehmen.

  10. Man sollte nur genau überlegen die LKW Navigation per In App. Zu kaufen.

    Ich bin sehr zufrieden mit Navigon allerdings nicht mit der Zusatzapp. Diverse Fehler in der Navigation, gesperrte Strassen für LKW sollen befahren werden, suspekte Routenführung. Alles etwas seltsam. Generell aber mag ich Navigon lieber als TomTom.

  11. Wichtig ist, dass Navigon für iPad und iPhone nur einmal erworben werden muss, das ist zumindest meines Wissens nach bei Tomtom nämlich nicht so, da müsst ihr zweimal Tomtom bezahlen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de