„Nelly Cootalot: Spoonbeaks“ ab sofort im Mac App Store erhältlich

Für 2,29 Euro

Vorrangig kennt ihr sicherlich „Nelly Cootalot: The Fowl Fleet„. Das Piraten-Abenteuer war immer mal wieder Thema in unserer Berichterstattung. Nun gibt es seit wenigen Tagen „Nelly Cootalot: Spoonbeaks“ (Mac Store-Link) im Mac App Store zu kaufen. Hierbei handelt es sich um das Original aus dem Jahre 2007, allerdings hat man hier alles den neusten Gegebenheiten angepasst.

Ab sofort gibt es eine Full HD-Auflösung sowie eine englische Vertonung. In diese neue Version des Spiels wurde sehr viel Arbeit investiert. Spoonbeaks hat aber weniger Spielzeit als „The Fowl Fleet“ und das Originalspiel war mal kostenlos.

Alle Einnahmen spenden die Entwickler an RSPB, eine britische Einrichtung, die sich um das Wohl unserer gefiederten Freunde kümmert. Der Kaufpreis ist mit 2,29 Euro sehr fair.

Das Spiel bietet folgende Möglichkeiten

  • Vom Aussterben bedrohte Wildvögel mit ungewöhnlichen Namen zu retten.
  • Stellvertretend für unbedeutende Aristokraten moralisch verwerfliche Gegenstände an sich zu nehmen.
  • Den privaten Schriftverkehr eines tollkühnen Piloten abzufangen.
  • Unterdrückten übernatürlichen Wesen zu Hilfe zu kommen.
  • Von Nellys seltsamen Redensarten verwirrt zu sein.
  • Gesichtsbehaarung längst verstorbener Piraten auszuleihen.
  • Das Wort „leihen“ schamlos zu missbrauchen.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 1 Antwort

  1. Oooooh, warum nicht für iOS??? 😩 Den Vorgänger „Nelly Cootalot: The Fowl Fleet“ hab ich auf dem iPad gespielt und fand es klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de