Niantic: Entwickler von Pokémon GO, Ingress Prime & Co. reagiert auf Coronakrise

Spielen von zuhause aus

Die aktuelle Situation macht auch vor den Spiele-Entwicklern nicht Halt. Mit Ausgangssperren und Menschen in freiwilliger Isolation oder angeordneter Quarantäne wird das Spielen von Outdoor-Games wie Pokémon GO (App Store-Link), Ingress Prime (App Store-Link) oder Harry Potter – Wizards Unite (App Store-Link) nicht unbedingt leichter. Das Entwicklerteam von Niantic, die für diese drei Titel verantwortlich sind, wollen nun Maßnahmen ergreifen, um das Spielen von zuhause aus zu erleichtern und auch vom heimischen Sofa aus Möglichkeiten der Interaktion bieten.


Laut Niantic wird “die Produktentwicklung in den kommenden Tagen und Wochen so umgestellt, dass mehr Möglichkeiten für das Spielen von zu Hause und in der unmittelbaren Umgebung geschaffen werden. Es ist unmöglich, vorherzusagen, wie sich die Situation mit COVID-19 weltweit entwickeln wird, weshalb Niantic weitreichende Änderungen an ihren Spielen und Live-Events vornimmt.” Diese Änderungen werden unter anderem wie folgt aussehen:

  • Bewegung: Wir werden an dem Feature Adventure Sync Verbesserungen vornehmen, um es noch besser auf Bewegung und Aktivitäten in den eigenen vier Wänden auszulegen. Das bedeutet, bereits jetzt sportliche Aktivitäten in der Wohnung Erfolge im Spiel freischalten können.
  • Soziales: Wir werden unsere virtuellen sozialen Funktionen im Spiel verbessern, damit ihr auch dann in Kontakt bleiben können, wenn dies im realen Leben nicht mehr möglich ist. Wir werden eine Möglichkeit schaffen, wie man mit seinen Freunden von zu Hause aus an Pokémon GO Raids teilnehmen kann.
  • Erforschen: Wir arbeiten momentan auch daran, wie wir es Spielern ermöglichen könnten, ihre Lieblingsorte in der virtuellen Welt zu besuchen, und ihre Erinnerungen mit anderen zu teilen – so lange, bis sie diese wieder persönlich besuchen können.
  • Live-Events: Wir arbeiten an neuen Formaten und Möglichkeiten, um Spielern die Möglichkeit zu geben, diesen Sommer an einem Live-Event von Niantic teilzunehmen. Wir setzen unsere kreative Energie ein, um das Gefühl und die Begeisterung eines Live-Events direkt zu euch nach Hause zu bringen. Das heißt, dass wir an einem völlig neuen Ansatz für das Pokémon GO Fest arbeiten. Einzelheiten dazu folgen bald!

Schon jetzt gibt es einige Möglichkeiten, von zuhause aus zu spielen. In Pokémon GO beispielsweise gibt es die GO Kampf-Liga, die man weltweit und von zuhause aus nutzen kann. Die Laufwege für die Liga wurden von 3 km auf Null reduziert, zudem gibt es nützlichere Items in Geschenken sowie eine Option, mehr Geschenke im Inventar tragen zu können. So kann jeder Spieler mehr Geschenke verschicken und erhalten.

Schon jetzt kleine Änderungen in den Niantic-Titeln

In Harry Potter – Wizards Unite sind mehr Spielinhalte in der Nähe der Spieler auf der Karte verfügbar. So kann mehr Zauberenergie gefunden, Charaktere entdeckt und seltene Tränke gesammelt werden. Auch die Tränke wurden angepasst, ebenso wie die Geschenke. Letztere erhalten nun mehr hilfreiche Ressourcen. Zudem wurde die Anzahl der Geschenke erhöht, die Spieler jeden Tag öffnen können.

Wer Ingress Prime spielt, profitiert von Portalen, die jetzt so eingestellt sind, dass sie das Spielen zu Hause fördern. Niantic hat außerdem die Notwendigkeit reduziert, mit mehreren Portalen interagieren zu müssen. “Wir haben die Anzahl der Portal-Hacks bis zum Abkühlen erhöht, die Abkühlzeit der Portale verkürzt und den Einsatz von zwei L7- und L8-Resonatoren pro Portal ermöglicht”, so die Entwickler. “Darüber hinaus zählt das tägliche Wiederaufladen der Portale für den Erwerb der Sojourner-Medaille.”

Auch eine abschließende Nachricht an alle Fans der Niantic-Games haben die Entwickler: “Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Spielern auf den Tag, an dem wir uns wieder gefahrlos mit Familie und Freunden in Parks oder auf anderen öffentlichen Plätzen treffen und zusammen spielen können. Wenn die Welt dafür bereit ist, werden auch wir bereit sein.”

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
‎Ingress Prime
‎Ingress Prime
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
‎Harry Potter: Wizards Unite
‎Harry Potter: Wizards Unite
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

  1. Hallo an ALLE! Ich komme mit meinem Account nicht mehr ins Spiel! Die E-Mail Adresse welche hinterlegt wurde ist bei Yahoo…. Wie melde ich mich nun an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de