ON AIR: Digitale TV-Zeitschrift bekommt Widget & iPhone 6-Anpassung

Meine favorisierte TV-App ON AIR hat heute ein tolles Update erhalten.

ON AIR Widget

Schon seit Jahren zählt ON AIR (App Store-Link) zu meinem Grundreportoire auf meinem iPhone. Die Applikation hat sogar einen Stammplatz auf dem ersten Homescreen bekommen. Die digitale TV-Zeitung hat jetzt ein Update auf Version 5.1.1 erhalten, das viele Verbesserungen mit sich bringt.

Neben einem optimierten Layout für iPhone 6 und iPhone 6 Plus, gibt es ab sofort auch ein Widget für die Mitteilungszentrale, das die tagesaktuellen TV-Tipps kurz und knapp auflistet. Des Weiteren haben die Entwickler hochauflösende Bilder hinzugefügt, sowie generelle Designverbesserungen vorgenommen.

ON AIR ist weiterhin ein Gratis-Download, der sich durch kleine Werbebanner finanziert, die optional per Abonnement deaktiviert werden können. Weiterhin werden euch natürlich die gewohnten Funktionen zur Verfügung gestellt. Es wird das TV-Programm der kommenden sieben Tage angezeigt, es gibt über 250 Sender aus Deutschland, Österreich und Schweiz, ein Programmraster, eine Listenansicht, als auch eine Highlight-Abteilung, in der die Redaktion einige Filme, Serien und Dokumentationen hervorhebt und bewertet.

Mit einer Erinnerungsfunktion, ausführlichen Beschreibungen, vielen Bildern und weiterführenden Informationen zu Schauspielern und mehr liefert ON AIR eigentlich alles, was ein TV-Junkie benötigt. Die Aufmachung ist dabei gelungen und kommt iOS 8-optimiert daher.

ON AIR ist für mich die beste, schönste und strukturierteste TV-Zeitschrift für iPhone und iPad. Ein Jahr Werbefreiheit kostet 8 Euro, für zwei Monate werden 1,79 Euro aufgerufen – die gedruckten Zeitschriften sind deutlich teurer. Zuletzt die Farge an euch: Welche TV-App kommt bei euch auf iPhone und iPad zum Einsatz?

Kommentare 18 Antworten

  1. ON AIR, aber in letzter Zeit, hat das mit dem Bilder anzeigen ganz schlecht geklappt. :(. Ich war schon kurz davor zu wechseln. Das mit dem Update hat gsn schön gedauert, dafür das die Entwickler schon eine Vorabversion von iOS 8 hatten. Das gleiche gilt übrigens für miCal.

    1. +1. Aber wir werden niemals über Primetime Artikel lesen, weil sowohl diese simple, aber unverzichtbare Funktionalität, als auch das Gerätesetup SAT-Receiver den Horizont gemeiner Redakteure bei weitem übersteigt….

  2. ON AIR ist wirklich gut. So oft benutze ich die App allerdings nicht, dass es sich lohnen würde für 8 Euro im Jahr die Werbung auszublenden. Wenn sich das Programm auf 14 Tage erweitern würde, dann wäre auch für mich der In-App Kauf attraktiv genug.

  3. 🙁 also, bei mir sind immer noch viele Bilder nicht da und von denen die da sind sind die Hälfte noch verpixelter hat als vorher. 🙁
    Ich nutze mittlerweile parallel auch TV-Pro und die machen das in dem Widget deutlich schöner mit den kleinen Vorschaubildchen.

    1. Ja, habe ich auch gerade gemerkt, wenn ich auf dem Startscreen etwas ändern möchte, stürzt die App ab. 🙁
      Momentan kann ich also nicht mal das Abo kaufen.
      (iPhone 5s)

  4. Auch auf meinem Homescreen hat die App einen Stammplatz. Das Widget finde ich super cool, aber fände besser wenn dort z.B. die nächsten Ausstrahlungen seiner Lieblingsserien oder Filme stehen oder dort eigene Erinnerungen stehen.

  5. Nutze verschiedene Apps, auch OnAir. Schön wäre eine Programmierfunktion für Enigma Receiver wie es via TV Browser auf Windows und Mac funktioniert.

  6. Freddy vom Appgefahren Team, weißt du wo mein Favoriten-Botton abgeglieben ist, seid dem letzten Update von gestern?????????????????????????????

    Grüße ICH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de