Over The Net 3D: Entwickler des Kult-Volleyball-Spiels bringen aufgehübschte Version heraus

Bereits vor vielen Jahren gab es eine Version des nun neu erschienenen Spiels Over The Net 3D.

Over The Net 3D

Over The Net 3D (App Store-Link) ist ein klassisches Beach Volleyball-Spiel, das es vor wenigen Tagen als kostenloser Download in den deutschen App Store geschafft hat. Die Universal-App für iPhone und iPad benötigt zur Installation etwa 53 MB sowie mindestens iOS 9.0, und lässt sich bisher in englischer Sprache absolvieren.

Die Entwickler von Over The Net 3D, Dardari Multimedia, zeigten sich in der Vergangenheit bereits für eine Commodore-Amiga-Version des Spiels verantwortlich, „Amiga Over The Net“, die im Jahr 1990 veröffentlicht wurde. Und auch der Vorgänger im App Store stammt aus der Feder der selben App-Schmiede. Over The Net 3D wurde komplett überarbeitet und neu geschrieben, um laut App Store-Beschreibung „maximalen Spaß und eine einfache Steuerung“ zu bieten.

Gespielt werden kann in Over The Net 3D in einem Trainings-Modus, in einem Einzelspiel und auch in einem Turnier-Modus. An dieser Stelle setzen allerdings die eingebundenen In-App-Käufe ein: Die Turnier-Option lässt sich gegen einen Obolus von 2,99 Euro freischalten. Auch weitere der insgesamt 12 Teams mit unterschiedlichen Designs können gegen bare Münze in einem Paket für 2,99 Euro erworben werden.

Steuerung über Buttons und Wischgesten

Das Gameplay ist eine Mischung aus der Nutzung von virtuellen Buttons und Wischgesten. Das Baggern und Pritschen der Bälle sowie Abwehrhaltungen bei gegnerischen Angriffen wird über einen blauen und einen roten Button gesteuert, während Wischgesten dazu dienen, mächtige Schmetterbälle oder Lobs ins gegnerische Feld zu feuern. Vor der ersten Nutzung empfiehlt sich daher definitiv ein Blick in den Trainings-Modus, um sich mit den Aktionen der beiden Spieler auf dem Feld vertraut zu machen.

Neben ansprechenden 3D-Grafiken gibt es in Over The Net 3D auch eine Möglichkeit, das Apple TV zum Spielen zu nutzen und im Turnier-Modus gegen immer stärkere Teams anzutreten. Wer den ultimativen Wettbewerb schätzt, findet zudem eine Anbindung an das Game Center von Apple, um Highscores und Erfolge mit der Welt zu teilen.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de