PayPal-App: Das Guthaben immer im Blick

16 Kommentare zu PayPal-App: Das Guthaben immer im Blick

Von PayPal hat sicherlich schon fast jeder gehört. Der Dienst gehört zu den schnellsten und sichersten Verfahren, wenn es ums Bezahlen im Internet geht.

Wer gerne unkompliziert und schnell seine Ware bezahlen möchte, damit sie umgehend verschickt wird, sollte entweder mit der Kreditkarte zahlen oder eben PayPal nutzen, falls man keine Kreditkarte besitzt.


Die iPhone-Applikation (App Store-Link) wurde schon im Jahre 2008 veröffentlicht und hat sehr viele Updates erhalten – das letzte erst vor wenigen Tagen. In der jetzigen Version hat man einen Überblick über seine Finanzen, kann Geld senden oder anfordern. Das aktuelle Guthaben wird natürlich auch angezeigt und zu jeder Transaktion kann man sich Details aufrufen.

Die PayPal-App bietet keinen großen Features an, doch zum Kontostand-Check reicht sie allemal aus. Wer viel Aktivität im PayPal-Konto hat, bekommt so auch unterwegs alle Zahlen geliefert.

Bemängelt wird lediglich die fehlende Universal-App, um auch das iPad zu unterstützten, und die Tatsache, dass SMS-Tan nicht unterstützt wird. Letzteres kann man aber eigentlich als Sicherheits-Feature ansehen, um sich im Falle eines iPhones-Verlusts besser gegen unbefugten Zugriff zu schützen. Bei anderen Banking-Apps, wie etwa iOutBank oder der Sparkasse, wird das gleiche Verfahren angewandt.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

      1. Tut sie du kannst mit ioutbank nur deine Umsätze abfragen Geld senden kannste nur mit der PayPal app aber das brauche ich nicht und deshalb langt mir ioutbank ….

      2. Hey merci!
        …wer lesen kann, ist prinzipiell im Vorteil.
        Habe iOutBank ‚mal geladen, als es im Angebot war, aber noch nicht in Verwendung 😉

        Dann macht es doch Sinn, die PayPal-App zu holen. Danke nochmal für Deine Antwort!

  1. bin da eher neuling auf mit dem Smartphone banking geschäfte zu machen…
    ist das nicht zu unsicher via Smartphone alles zu machen von Paypal bis Homebanking?
    Gerne lass ich mich besserem behlehren 😉

  2. Ich bin zufriedener Nutzer der Finanzblick HD App.
    Bist auf das ausfüllen der Überweisungen… Das sollte man nur mit Zusatztastatur machen, bei mir verrutscht das nämlich wenn ich die „Virtuelle Tastatur“ nutze.

    (yeah, gerade meinen ersten Mcdonalds Sofortgewinn 🙂

          1. Wieso Du führst ja eh schon mit einem Punkt also musste heute nicht mehr zum macdoof 😉 aber morgen werde ich mindestens ausgleichen !!!

          2. Tja die wirrste aber nicht bekommen 😉 sondern noch tausend mal die Schlossalee Mmmuuuhhhhaaaa

  3. Könnt Ihr folgendes bei Eurem PayPal App nachvollziehen: es können Zahlung nur per Kreditkarte getätigt werden, Bankeinzug ist nicht möglich, selbst wenn es über die Webseite freigeschaltet ist und auch funktioniert!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de