PDF Expert für macOS unterstützt Seitenzahlen sowie Kopf- und Fußzeilen

Die PDF-Anwendung PDF Expert von Readdle hat per Update neue Funktionen erhalten.

pdf expert seitenzahl

Die Mac-App PDF Expert (Mac Store-Link) ist mit 64,99 Euro sicherlich kein Schnäppchen. Readdle, die Entwickler der Applikation, haben mit Version 2.3.0 neue Funktionen nachgereicht. Der Download ist 35,7 MB groß, in deutscher Sprache vorliegend und setzt OS X 10.10 oder neuer zur Installation voraus.

Ab sofort versteht sich PDF Expert auch mit Seitenzahlen. Jedes Dokument kann jetzt mit vollständig anpassten Seitenzahlen ergänzt werden. Die Schriftart, Schriftgröße, Farbe und Position können dabei frei bestimmt werden. Zudem gibt es nun auch eine Bates-Nummerierung, um rechtliche Dokumente schneller identifizieren zu können. Mit einem einzigartigen Präfix oder Suffix, beispielsweise einer Nummer, Fallnummer, einem Firmennamen oder einem Datum, hat man alles sofort zur Hand.

PDF Expert Mac

In der neuen Version ermöglicht PDF Expert zudem das Anlegen einer Kopf- und Fußzeile. Möchte man zum Beispiel auf jeder Seite den eigenen Namen einfügen, legt man nun die Position fest und die Applikation erledigt den Rest.

Ob man nun einfach nur zahlreiche Dokumente verwalten möchte oder sie gleich bearbeiten will, all das ist mit den zahlreichen Werkzeugen der Software kein Problem. Zu den Basis-Funktionen zählen beispielsweise auch Werkzeuge zum Bearbeiten oder Einfügen von Notizen sowie dem Sortieren und Anordnen von Seiten oder Ausfüllen von Feldern.

PDF Expert - PDFs bearbeiten
PDF Expert - PDFs bearbeiten
Entwickler:
Preis: 54,99 €

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de