PhotoSweeper: Ganz einfach doppelte Fotos aufspüren und löschen

Wer viel fotografiert, hat dementsprechend viele Fotodateien auf dem Mac. Oft jedoch auch zu viele…

Selbst wenn man mit einschlägigen Fotoprogrammen wie iPhoto, Aperture oder Lightroom arbeitet, schleichen sich insbesondere bei Bilderserien, unübersichtlichem Fotomanagement oder mehrmaligem Kopieren von einer Digitalkamera immer wieder doppelte und sehr ähnliche Bilder auf der Festplatte ein. Mit PhotoSweeper (Mac Store-Link), einem 13,5 MB großen und 8,99 Euro teuren Programm aus dem Mac App Store, können diese Probleme schnell der Vergangenheit angehören.


Auch wer oft mit Bildbearbeitungsprogrammen herumhantiert und lieber eine Sicherheitskopie zuviel als zu wenig macht, oder aber mehrere Fotosammlungen auf verschiedenen internen und externen Festplatten unterhält, könnte zu einer der Zielgruppen von PhotoSweeper gehören. Zu diesem Zweck werden einfach alle zu untersuchenden Fotoordner in das Programm gezogen, damit dieses Zugriff auf die darin befindlichen Bilder hat, und diese analysieren kann. Auch Dateien aus der Lightroom-, Aperture- oder iPhoto-Bibliothek können über einen Media Browser eingelesen werden.

Je nach Größe der ausgewählten Ordner, der Menge der zu analysierenden Dateien und der Rechenleistung eures Macs benötigt die App ein paar Sekunden, bis alle Fotos angezeigt werden. Dann stehen sechs verschiedene Vergleichsmöglichkeiten für die Duplikate in der App bereit: Mit einem Mausklick auf den Button „Compare“ wird ein Vergleichsvorgang in Gang gesetzt, der einige Zeit in Anspruch nimmt.

Die Resultate können dann entweder in einer Gruppenansicht, oder im „Face to Face“-Modus, also in einem direkten Vergleich, angesehen werden. Über verschiedene Einstellungen können unterschiedliche Ergebnisse angezeigt werden, da sich die Level der Übereinstimmung anpassen. Über einen Zwischenspeicher, die sogenannte „Box“, lassen sich ausgewählte Fotos kopieren, bewegen oder auch löschen. Auch ein übergeordnetes Umbenennen ist möglich. Im Vergleich zu anderen Tools dieser Art hat PhotoSweeper einen entscheidenden Vorteil: Es erkennt auch ähnliche Fotos, die kein exaktes Duplikat sind. Das ist praktisch, wenn man mehrere Fotos mit dem gleichen Motiv direkt hintereinander aufgenommen hat.

Neben diesen Features bietet PhotoSweeper mit seinen zahlreichen Funktionen und Ansichten einen sehr praktischen Foto-Browser, der mit einer Thumbnail-Ansicht, Drag-and-Drop-Option, der Anzeige des Dateipfads sowie einer Bewertungsmöglichkeit aufwarten kann. Damit ist die App zu weit mehr zu verwenden als bloßer Spürhund für doppelte Bilddateien.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de