Pocket Skate: Premium-Spiel erscheint am Donnerstag für 3,99 Euro

Skateboard-Spaß ganz ohne In-App-Käufe

Es ist nun schon mehr als zehn Jahre her, seit Pocket Halfpipe von Peter Leary im App Store erschienen ist. Mittlerweile ist das Spiel des australischen Entwicklers nicht mehr für iPhone und iPad erhältlich, allerdings schickt sich der Nachfolger an: Am Donnerstag wird Pocket Skate (App Store-Link) als Universal-App erscheinen. Genau wie damals wird auf In-App-Käufe und Werbung verzichtet, für 3,99 Euro bekommt ihr den kompletten Spielspaß.

„Pocket Skate ist ein spaßiges Skateboard-Spiel mit tollen Tricks, intuitiver Steuerung und coolen Charakteren, die in deine Tasche passen“, teilt uns der Entwickler in der Beschreibung des Spiels mit.


In Pocket Skate gibt es verschiedene Umgebungen, in denen man frei durch die Gegend fahren und Tricks wird ausführen können: Verschiedene Grinds, Grabs und Flips werden nach und nach freigeschaltet. Zudem können 10 verschiedene Skater freigeschaltet und auch noch optisch angepasst.

Was mir besonders gut gefällt, das ist die Aufmachung des Spiels. Die Comic-Grafik, die ihr unter anderem auf den Screenshots oder auch im Trailer sehen könnt, macht definitiv Lust auf mehr. Und klar ist, dass auch mal ein Trick daneben geht – aber selbst schmerzhafte Stürze sehen in Pocket Skate klasse aus.

‎Pocket Skate
‎Pocket Skate
Entwickler: Peter Leary
Preis: 3,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de