RadioApp Pro: Unsere Empfehlung bekommt verbesserte Favoriten-Funktion

Auf meinem iPhone gehört die RadioApp Pro zur Grundausstattung. Alle Nutzer dürfen sich jetzt über eine kleine Verbesserung freuen.

RadioApp Pro

Wenn ich direkt auf meinem iPhone Radio hören möchte, beispielsweise unterwegs auf dem Rad oder im Garten mit einem Bluetooth-Speaker, dann mache ich das meistens mit einer App: RadioApp Pro (App Store-Link). Unsere Empfehlung gab es in der Vergangenheit ja schon mehrfach kostenlos und ist hoffentlich auch auf eurem Smartphone zu finden.

Mir persönlich gefällt das schlichte Design sehr gut. Es gibt keine Menüs, keine sonderbaren Funktionen und keine Extras, die eh niemand braucht. RadioApp Pro beschränkt sich auf eine einfache Funktion: Den Radio-Player. Naja, ein paar Features gibt es dann doch schon, beispielsweise die Favoriten-Funktion.

Favoriten jetzt noch einfacher erreichbar

Und genau die wurde mit dem letzten Update noch einmal ein wenig verfeinert: Statt die Favoriten nur über das kleine Drop-Down-Menü zu finden, werden nun kleine Punkte auf dem Frequenzband angezeigt, mit denen man die Favoriten beim manuellen Suchlauf einfacher finden kann. Beim Wischen über das Band werden die Favoriten zudem mit einer kleinen Vibration der Taptic Engine des iPhones markiert.

Die RadioApp Pro bleibt weiterhin eine Empfehlung, zumindest wenn ihr bisher schon zugeschlagen habt. Aktuell wird die App nämlich für unglaubliche 10,99 Euro angeboten, was definitiv überzogen ist. Dieser Preis gilt schon seit April, anscheinend rechnet es sich für den Entwickler. Bei 2,29 oder 3,49 Euro würde ich ganz klar sagen: Zuschlagen. Aktuell solltet ihr aber besser noch ein wenig abwarten, wenn ihr die RadioApp Pro aus dem App Store laden wollt.

‎RadioApp Pro
‎RadioApp Pro
Entwickler: Tal Shrestha
Preis: 16,99 €

Kommentare 7 Antworten

  1. Wow, zum Glück konnte ich das App auch mal gratis abstauben ?.
    Stelle schon seit einiger Zeit fest, dass Apps, vor allem seit dem letzten Jahr, um einiges teurer geworden sind. In 2-3 Jahren wird ein Preis um die 10€ wohl normal sein?.

    1. Leider nicht. Ich setze sie trotzdem immer im Auto. Sie startet über Car Play automatisch, aber es gibt keine App Unterstützung auf dem Bildschirm. Nur TuneIn oder Myradio, die mir aber beide nicht so gut gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de