Random Heroes: Neues von den League of Evil-Machern

League of Evil gehört zu den beliebtesten Retro-Jump’n’Runs im App Store. Nun gibt es Neuigkeiten von Ravenous Games.

Wer am heutigen Donnerstag auf der Suche nach einem neuen Platformer ist, sollte auf jeden Fall einen Blick auf Random Heroes (App Store-Link) werfen. Die Universal-App ist heute erschienen und wird für 79 Cent verkauft. Entwickelt wurde der 9,2 MB große Download von dem Studio, das auch schon für League of Evil verantwortlich war.


Das Spielprinzip ist einfach und schnell erklärt. Mit verschiedenen Charakteren kämpft man sich in bester Jump’n’Run-Manier durch verschiedene Level und trifft dabei nicht nur auf diverse Gegner, sondern auch auf einige Hindernisse und Sprung-Passagen. Zwischendurch kann man immer wieder Münzen sammeln, für die man sich im Shop jederzeit neue Waffen kaufen kann.

In Sachen Schwierigkeitsgrad orientiert sich der Titel eher etwas höher, auch wenn die ersten Level eigentlich kein Problem sind. Ich gehe aber davon aus, dass es gerade gegen Ende deutlich knackiger wird, denn dafür ist die Entwicklerfirma ja bekannt. Zusätzlich gibt es auch noch Boss-Kämpfe, in denen man sein Können auf die Probe stellen muss.

Etwas schade finde ich die Tatsache, dass es nur etwas mehr als 30 Level gibt. Leider konnte ich in der Kürze der Zeit noch nicht herausfinden, wie viel Zeit man für die späteren Level benötigt. Die einzelnen Level sind aber auf jeden Fall umfangreicher als in League of Evil, wo man sich ja meist nur durch einen kleinen Raum kämpfen musste.

In technischer Hinsicht macht Random Heroes aber auf jeden Fall einen guten Job. Die Steuerung ist einfach und funktioniert mit nur vier Buttons, zusätzlich gibt es Game Center-Erfolge und einen iCloud-Sync, mit dem man seinen Spielstand auf iPhone und iPad immer dabei hat. Und auch wenn es sich um eine pixeliga Retro-Grafik handelt, darf der Retina-Support natürlich nicht fehlen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

    1. Was sollen wir für eine Quelle nennen, wenn wir bei einer manuellen Suche im App Store auf neue Apps stoßen (die teilweise per Newsletter/Pressemitteilung angekündigt sind), sie installieren und dann etwas darüber schreiben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de