Shure MV88+ Video Kit im Test: Tonqualität bei Videos verbessern

Set bestehend aus Mikrofon, Stativ und Halterung ausprobiert

Bereits im Januar haben wir einen ersten Ausblick auf das Shure MV88+ Video Kit gewagt. Das Set besteht neben dem Mikrofon und passenden Kabel zum Anschluss an Lightning oder USB-C aus einer Smartphone-Halterung und einem Stativ von Manfrotto, zusätzlich gibt es eine kleine Transporttasche, in der man sämtliches Zubehör unterbringen kann.

Der Hersteller verspricht in einer Pressemitteilung jedenfalls schon einiges: „Das MV88+ Video Kit knüpft an den Erfolg des digitalen Stereo-Kondensatormikrofons MV88 für iOS-Geräte an und ergänzt die preisgekrönte MOTIV-Serie von Shure um eine Komplett-Lösung für erstklassige Audio- und Videoaufnahmen von unterwegs. Für mobile Aufnahmen aufgerüstet mit dem Video Kit, ersetzt das Smartphone sperriges Kamera- und Mikrofonequipment.“

Die Handhabung könnte jedenfalls einfacher nicht sein: Die Halterung wird auf das mitgelieferte Mini-Stativ oder auch auf jedes andere herkömmliche Stativ geschraubt, das iPhone festgeklemmt und fixiert und das Mikrofon auf der Halterung platziert. Dann noch das Kabel zwischen Mikrofon und iPhone einstecken und die App des Herstellers starten – schon kann es losgehen.

Für die schnelle Aufnahme stehen in der Shure-App verschiedene Presets bereit, etwa für Stimmen oder Musik. Zusätzlich kann man aber auch viele Einstellungen manuell vornehmen, wenn man sich intensiver mit dem Thema beschäftigen möchte. Die App von Shure erlaubt es sogar, Einstellungen mit einem Fingertipp zu ändern, für die man sich in Apples Kamera-App durch mehrere Menüs wühlen muss, etwa die Auflösung des Videos.

Die große Frage ist nun aber: Bringt das Stereo-Kondensatormikrofon aus dem Shure MV88+ Video Kit wirklich eine Verbesserung? Hier wollen wir gar nicht viel zu schreiben, sondern euch stattdessen ein Video mit einer beispielhaften Aufnahme zeigen. In der ersten Hälfte kommt das iPhone-Mikrofon zum Einsatz, in der zweiten Hälfte bei unveränderten Bedingungen das Shure MV88+.

Zur Qualität müssen wir an dieser Stelle wohl keine großen Worte verlieren. Das Shure MV88+ Video Kit sorgt für eine wirklich spürbare Steigerung der Tonqualität und ist die 229 Euro, die der Hersteller fordert, wirklich wert. Insbesondere natürlich dann, wenn man die mitgelieferten Zubehör-Produkte auch gebrauchen kann.

Einen kleinen Abzug in der B-Note gibt es lediglich für die Smartphone-Halterung, die Manfrotto zum Set beisteuert. Hier kommt ein Schraubverschluss zum Einsatz, der meiner Meinung nach nicht ganz so praktisch ist wie der Klemm-Verschluss mit Feder, den Manfrotto ebenfalls in einer Smartphone-Halterung verbaut. Bei diesem Modell lässt sich allerdings kein Mikrofon montieren.

Am Ende spielt das aber keine große Rolle. Auch so ist das Shure MV88+ Video Kit ein Produkt, das wir problemlos empfehlen können – und auch selbst in Zukunft gerne benutzen. Falls ihr noch genauere Fragen rund um das Produkt habt, könnt ihr euch natürlich jederzeit in den Kommentaren melden.

Shure MV88+ Video Kit - Digitales...
28 Bewertungen
Shure MV88+ Video Kit - Digitales...
  • Inklusive PIXI Mini-Dreifuß vom Branchenführer Manfrotto, Smarthponehalterung und Klemmschuh, USB-C- und Lightning-Kabel
  • Inklusive aufrollbare Neoprentasche zur Aufbewahrung aller Zubehörteile an einem Ort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de