Siri verrät es: Das nächste Apple Event findet am 20. April statt

Welche Neuheiten erwarten uns?

Das nächste Apple Online-Event findet am 20. April statt. Zwar hat Apple noch keine Ankündigung auf seiner Webseite veröffentlicht, eine besonders fleißige Mitarbeiterin des Unternehmens verrät allerdings schon die entsprechenden Details. Fragt man eine englischsprachige Siri nach dem nächsten Apple Event, so lautet ihre Antwort: „Das Special Event findet am Dienstag, den 20. April, im Apple Park in Cupertino, Kalifornien statt.“

Weitere Details soll man auf der Apple-Webseite erhalten, dort ist bislang aber noch nichts zu finden. Es ist davon auszugehen, dass sich daran im Laufe des Tages noch etwas ändern wird und die entsprechenden Seiten aktualisiert werden.


Welche Produkte werden erwartet? Auf dem Programm stehen neue iPad Pro-Modelle, die mit Mini-LED Displays ausgestattet sein sollen. Hier soll neue Hardware und 5G zum Einsatz kommen. Ebenso warten wir immer noch auf die AirTags. Die nächste Generation der AirPods, vermutlich AirPods 3 genannt, stehen ebenfalls auf dem Plan, allerdings gibt es hier gemixte Vorhersagen. Die letzten Gerüchte besagen, dass die AirPods 3 erst im Herbst kommen. Über ein aktualisiertes Apple TV würden sich sicherlich ebenfalls viele Nutzern freuen.

Gewissheit gibt es erst am kommenden Dienstag. Wir werden das Event natürlich für euch mit einem Live-Ticker und ausführlicher Berichterstattung begleiten.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Ich hab ja insgeheim die Hoffnung das jetzt schon ein neuer HomePod mit Display vorstellen da sie ja den alten vor kurzem so schnell rausverkauft haben!

    1. Ich kann mir ehrlicherweise auch nicht vorstellen, dass sie das Thema HomePod beim Mini belassen. Sie haben ja gemerkt, dass man da durchaus Produkte verkaufen kann. Der große HomePod war alleine für sich einfach zu wenig.

  2. Ja, – wird ein kurzes event mit vier kleinen vorstellungen von ipad mit miniLed, der m1-chip worin auch immer und airtag-unterstützung ohne hardware. Vielleicht noch ein miniipad.
    Über die airtags ist schon seit jahren geschrieben worden. Ich bin sicher, dass die dinger gar nie in produktion gehen, sondern nur die Apple-unterstützung dazu breit gefächert wird.

    Aber warten wir einfach ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de