Sky Go: Jetzt mit Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPhone

Das neue iOS 14 macht es möglich

Wir haben lange darauf warten müssen, bis Sky Go endlich die Nutzung der Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPad ermöglicht hat. Seit dem Start von iOS 14 bietet Apple dieses Feature auch auf dem iPhone an und anscheinend müssen Sky-Kunden nicht mehr lange darauf warten, bis sie dieses Extra auch nutzen können.

Update am 3. Dezember: Nachdem wir euch die neue Funktion bereits aus der Beta-App vorgestellt haben, ist das Update inklusive Bild-in-Bild jetzt für alle im App Store erhältlich.

Während Sky Go aktuell in Version 20.7.1 im App Store vorliegt, haben die Entwickler der App eine neue Beta-Version 20.9.0 veröffentlicht, die mit der neuen Bild-in-Bild-Funktion für das iPhone ausgestattet ist. Wann genau das Update im App Store erscheinen soll, kann ich leider nicht sagen.


In der Praxis sieht die Sache relativ einfach aus: Bei einem aktiven Screen kann man die App mit der bekannten Wischgeste minimieren oder zu einer anderen App wechseln und das Video wird in einem kleinen Fenster fortgesetzt. Das Fenster lässt sich in drei Größen anzeigen und in alle vier Ecken des Bildschirms verschieben.

Ich würde mich jedenfalls darüber freuen, wenn es das Feature hoffentlich bald in den App Store schafft. So würde ich keinen Moment mehr beim nächsten Bochum-Spiel verpassen, nur weil ich kurz meine Mails checken oder ein wenig im Netz surfen möchte.

‎Sky Go
‎Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Hi, bin etwas verwirrt. Auf dem iPad mit iOS 14 ist das doch schon länger möglich🤷🏼‍♂️. Schauer auf jedenFall über die Sky Go App BL mit kleinem Bild……..Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de