Spotify: Seit dem letzten Update nur noch 50 Songs pro Album

Hörbücher und Alben mit mehr Tracks mit Problemen

Gestern Abend hat uns appgefahren-Leser Johann ein Problem herangetragen, an dem möglicherweise schon andere Nutzer verzweifelt sind. In seiner E-Mail schreibt er uns: „Seit dem letzen Update tritt bei Spotify folgendes Problem auf: bei Alben (z. B. Hörbücher) mit mehr als 50 Titeln werden nur die ersten 50 angezeigt und sind abspielbar. Ist dies an euch schon herangetragen worden? Gibt es dafür Abhilfe?“

Die gute Nachricht für Johann: Auch bei uns tritt der Fehler auf, ebenso haben wir den Fall schon im Support-Forum von Spotify ausfindig machen können. Die schlechte Nachricht: Es betrifft anscheinend alle Nutzer. Während normale Musik-Alben eher seltener mehr als 50 einzelne Songs beinhalten, sieht es bei Hörbüchern schnell anders aus.

Interessanterweise gibt es das Problem nur in der App für iPhone und iPad. Auf Desktop-Computer, etwa in der Mac-Anwendung, tritt der Fehler nicht auf. Ebenso sind Wiedergabelisten sind derweil nicht von dem Problem betroffen.

Und genau hier gibt es auch schon die passende Lösung: Wer sein Hörbuch trotzdem ohne Einschränkungen über Track 50 hinaus genießen möchte, erstellt einfach mit dem Album eine Wiedergabeliste. In der neu erstellten Playlist werden dann nicht mehr nur 50, sondern alle einzelnen Tracks des Albums angezeigt und werden auch problemlos abgespielt.

‎Spotify – Musik und Podcasts
‎Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 12 Antworten

  1. Habe seltsamerweise das Problem nicht. Bin grad bei Track 102 und alles läuft einwandfrei. Update ist auch installiert. Hoffe aber natürlich für alle auf eine schnelle Lösung seitens Spotify.

  2. Ätzend. Höre gerade ein Hörbuch und bin weit über 50. Wat soll der Quark? Dachte schon bei mir ist was kaputt. Meine Güte. So etwas programmiert man doch nicht versehentlich! ?

  3. Danke Euch für den Tipp!

    Ich konnte bis heute Mittag auch noch ein heruntergeladenes Hörbuch (war bei Kapitel 334 von über 500) übers iPhone anhören, dann war auf einmal Schluss. Das aktuelle Update war schon seit einem Tag drauf, aber mein Gerät hat manchmal ne lange Leitung… 😉

    Da der Trend jedoch ohnehin zum Zweitmobiltelefon geht, höre ich aktuell über ein Android-Gerät, da passt nach wie vor alles…

    VG

  4. Danke für den Tipp mit der Playlist…war gerade bei Kapitel 170 von 189…plötzlich war alles weg. Ich dachte ich drehe durch, jetzt kann ich endlich weiter hören.

  5. Bin auch am durchdrehen und frage mal hier, wie ich weiter verfahren soll. Habe kein Android-Handy und möchte auch keines. Möchte einfach meine Bezahlapp wieder normal nutzen. Ist eine Riesensauerei!!

  6. Hey Leute,

    ich habe das Problem leider immer noch, aber der Tipp mit Eary ist so oder so Gold wert! Ich sag nur weitermachen wo man stehengeblieben war….so einfach und so schön.

    Vg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de