Steve Jobs: Heute wäre der 65. Geburtstag des Apple-Gründers gewesen

Wir blicken zurück

Der frühere Apple-CEO und Gründer des Konzerns aus Cupertino in Kalifornien, Steve Jobs, wurde am 24. Februar 1955 geboren. Heute wäre sein 65. Geburtstag gewesen – doch leider starb Steve Jobs bereits im Jahr 2011 im Alter von 56 Jahren an einer schweren Krebserkrankung. Jobs hatte Apple im Jahr 1976 zusammen mit Steve Wozniak gegründet und stand lange an der Spitze seines Unternehmens. 

Im Zuge seiner Tätigkeit bei Apple machte Steve Jobs den Heimcomputer populär, und hatte später auch einen entscheidenden Anteil an der Entwicklung von Smartphones und Tablets. Gerade die beiden letztgenannten Mobilgeräte sind heutzutage aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Schon in den frühen 2000er Jahren sorgte Apple unter Jobs’ Führung mit der Präsentation der Musik-Software iTunes und dem Medienplayer iPod für Furore: Die kultigen Abspielgeräte für mp3 und Co. wurden dank ihres stilvollen Designs und der weißen Kopfhörerkabel zum Kult.


Nicht immer jedoch lief bei Apple unter Jobs’ Führung alles glatt. 1985 wurde Steve Jobs vom damaligen CEO John Scully entlassen. Apple stand in Folge dessen kurz vor dem Bankrott, verbuchte aber wieder Erfolge, als Jobs 1997 im Zuge der Akquirierung seiner damaligen Firma NeXT zu Apple zurückkehrte. Was dann folgte, war ein Musterbeispiel für eine erfolgreiche Unternehmensführung.

Derzeit mehr als 1,5 Milliarden aktive Apple-Geräte weltweit

Viele der nun bei Apple etablierten Produkte wurden unter Jobs’ Führung geschaffen, darunter der iPod, das iPhone, das iPad, iTunes, der App Store, das MacBook und der iMac. Der notorische Perfektionist und Design-Liebhaber prägt auch heute noch die Philosophie des Konzerns, und der aktuelle Apple-CEO Tim Cook beschrieb seine Innovationskraft und Leidenschaft einst als „ewigen Grundstein von Apple“. 

Man darf sich getrost fragen, wo wir heute wären, wenn Steve Jobs nicht das Touchscreen-basierte iPhone oder das iPad-Tablet auf den Markt gebracht und damit für eine große Weiterentwicklung im Technologie-Sektor gesorgt hätte. Heute zählt Apple mehr als 1,5 Milliarden aktive Geräte auf der ganzen Welt. Auch von Tim Cook oder anderen Apple-Managern dürften wir im Laufe des Tages eine Mitteilung erwarten – Steve Jobs wird an seinem Geburtstag noch immer entsprechend gedacht. 

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de