99 Challenges: Minimalistisches Sucht-Game mit 99 Leveln und tausenden GAME OVERs

Manchmal gibt es sie, diese Games, die man „mal eben“ zwischendurch zocken kann. Seit Flappy Bird hat mich nichts mehr so amüsiert und frustriert wie 99 Challenges.

99 Challenges (App Store-Link) steht als Universal-App im deutschen App Store bereit und lässt sich dort kostenlos herunterladen. Per einmaligen In-App-Kauf von kleinen 89 Cent können dauerhaft die ab und an eingeblendeten Werbebanner im Spiel deaktiviert werden. Auch Apple führt 99 Challenges derzeit in der Rubrik „Die besten neuen Spiele auf“. Grund genug also, sich das knapp 27 MB große Spielchen einmal genauer anzusehen.

Allerdings: Viel zu sehen gibt es in 99 Challenges eigentlich gar nicht. Der Startscreen der App ist gleichzeitig auch das Game-Szenario. Auf verschiedenen Stufen angeordnet, versucht der Spieler, einen kleinen Ninja durch simples Antippen des Screens über Hindernisse hüpfen zu lassen. Ist eine Stufe bewältigt, geht das Spiel durch den automatisch laufenden Charakter eine Ebene darunter weiter. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de