Adobe Acrobat DC: PDF-Suite mit neuen Review-Features und Box-Support Nach und nach für alle Abonnenten verfügbar

Nach und nach für alle Abonnenten verfügbar

Laut Angaben von Adobe wurden im letzten Jahr mehr als 200 Milliarden PDFs weltweit erstellt, bearbeitet und verschickt. Das entspricht fast 30 Mal so viele Dokumente, wie es Menschen auf der Erde gibt. Die insgesamt 800 Millionen Abonnenten von Adobe sollen daher für die eigene PDF-Suite Adobe Acrobat DC, die als Desktop- als auch als mobile Anwendung verfügbar ist, jederzeit auf dem neuesten Stand bleiben. Aus diesem Grund stellt Adobe jetzt einige neue Features bereit, die wir hier nachfolgend auflisten.

Weiterlesen


Adobe Acrobat DC aktualisiert: Viele neue Möglichkeiten für PDF-Dateien Per Update reicht Adobe neue Funktionen nach. Das ist neu.

Per Update reicht Adobe neue Funktionen nach. Das ist neu.

Adobe hat neue Funktionen für die „Adobe Document Cloud“ vorgestellt und optimiert damit die Arbeit mit PDF-Dateien. Nun präsentiert Adobe eine komplett neue Version von Adobe Acrobat DC mit einem zentralen Dokumenten-Hub und vernetzten, mobilen Apps, welche das Erstellen und Versenden sowie die Handhabung von PDFs auf unterschiedlichsten Geräten verbessern. Die Neuerungen umfassen Dienste für die reibungslose Dokumentenüberprüfung, das berührungsgesteuerte Bearbeiten von PDFs am Tablet sowie von der künstlichen Intelligenz Adobe Sensei unterstützte Funktionen. Anwender von Adobe Scan und Adobe Acrobat Reader DC profitieren so von der Automatisierung wiederkehrender Aufgaben und sparen deutlich Zeit.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de