Autodesk Pixlr: Kostenlose Bildbearbeitungs-App findet den Weg auf den Mac

Profis werden wohl immer noch zu Lösungen wie Adobe Photoshop greifen – für kreative Hobby-Nutzer gibt es mit Audodesk Pixlr nun eine gute und vor allem kostenlose Alternative auf dem Mac.

Die Entwickler von Autodesk haben schon unter iOS mit ihren tollen Applikationen wie Pixlr-o-matic (App Store-Link) oder Pixlr Express (App Store-Link) überzeugt. Nun kommen auch Mac-Nutzer in den Genuss einer kostenlosen Bildbearbeitung, die mit wenig Geld noch umfangreicher gestaltet werden kann. Autodesk Pixlr (Mac App Store-Link) kann kostenlos aus dem Mac App Store geladen werden und benötigt etwa 28 MB an Speicherplatz. Für die Installation ist mindestens OS X 10.9 oder neuer sowie ein 64-Bit-Prozessor notwendig. Eine deutsche Lokalisierung ist für die am 28. August erschienene Anwendung noch nicht vorhanden.

Bevor Missverständnisse aufkommen: Autodesk Pixlr richtet sich nicht an professionelle Anwender, die ihre hochauflösenden Fotos angemessen bearbeiten wollen, sondern vielmehr an Gelegenheits-Nutzer oder solche, die mit wenigen und vor allem einfachen Schritten ihre Bilder zuschneiden, mit Effekten und Rahmen versehen oder über bestimmte Parameter wie Helligkeit, Kontrast oder Sättigung anpassen wollen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de