Bucketz: Absolute Empfehlung für Casual-Spieler

Auch Bucketz ist am 26. Juli erschienen, ist in Deutschland aber noch sehr unbekannt.

In den anderen App Stores auf aller Welt erfreuen sich die Spieler an Bucketz (App Store-Link). Die Universal-App kann zu einem Preis von 1,59 Euro auf iPhone und iPad installiert werden und nimmt dort 218 MB Speicherplatz in Anspruch.

Das Spielprinzip ist recht simpel, dennoch sehr fordernd und süchtig machend. Bucketz sind kleine Eimer die sich am unteren Displayrand befinden, die mit allen Objekten gefüllt werden können, die in die Öffnung hinein passen. Und genau das ist unsere Aufgabe. Alle über den Bildschirm fliegende Objekte und Gegenstände müssen in die Eimer gepackt werden, die allerdings in der Waage gehalten werden müssen. Dabei sollte man darauf achten, dass eine Bowlingkugel natürlich deutlich mehr wiegt als ein Tennisball.

Im ersten Levelabschnitt werden alle neuen Power-Ups erklärt, so gibt es beispielsweise eine Rauchgranate, die bei Berührung den kompletten Bildschirm einnebelt. Hinzu kommt eine Uhr, die die Zeit verlangsamt oder aber auch Bomben, die zum sofortigen Abbruch des Levels führen. Es gibt unzählige weitere Power-Ups, die sowohl gut als auch schlecht fürs Spiel sind.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de