Feed Me Oil 2: Endlich für 89 Cent & mit neuer Oster-Herausforderung

Nach mehr als drei Monaten ist der Preis von Feed Me Oil 2 auf 89 Cent gesunken – so wird das Casual-Spiel erstmals richtig interessant.

Als wir am 1. Januar über die damalige Neuerscheinung Feed Me Oil 2 (App Store-Link) berichtet haben, stand auch der Preis im Fokus. Für ein toll gestaltetes Spiel finde ich persönlich zwar auch 2,69 Euro angemessen, aufgrund der Tatsche, dass man viele tolle Titel aber auch für nur 89 Cent bekommt, war das aber schon eine Hausnummer. Nun bekommt man Feed Me Oil 2 für einen kurzen Zeitraum zum Sparpreis und muss für die Universal-App nur 89 Cent statt 2,69 Euro bezahlen.

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich in Feed Me Oil 2 nichts verändert. Ziel ist es erneut, aus einer Pumpe fließendes Öl mit der Hilfe von verschiedenen auf dem Bildschirm platzierbaren Elementen in einen bestimmten Bereich zu befördern. Alle drei Sterne bekommt man dabei nur, wenn man genug Öl gesammelt und dabei nur eine bestimmte Anzahl an Gegenständen verwendet hat.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW1.14)

Auch in der ersten Woche des Jahres starten wir wieder mit unserem sonntäglichen Überblick – welche Apps und Spiele gefallen Apple besonders gut?

iPhone-Spiel der Woche – Feed Me Oil 2: Alle Casual-Fans sollten sich diesen Titel keineswegs entgehen lassen. Auch in Version 2 gilt es wieder ordentlich Öl zu retten. Mit verschiedenen Hilfsobjekten und Gegenständen, die auf dem Display platziert und verschoben werden können, muss das Öl in Behälter oder angegebene Bereiche fließen. Besonders hervorheben muss man die aufpolierten Grafiken und die insgesamt 60 Level. Schon in naher Zukunft wollen die Entwickler weiter Gratis-Levelpakete nachliefern. (Universal, 2,69 Euro)

Weiterlesen

Feed Me Oil 2: Tipp des Tages für alle Casual-Fans

Wenn ihr zwischendurch gerne ein Spiel auf iPhone oder iPad spielt, solltet ihr einen Blick auf das neue Feed Me Oil 2 werfen.

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen hat bereits der erste Teil von Feed Me Oil überzeugen können. Nach langer Entwicklung und einigen Monaten Verspätung hat es nun endlich Feed Me Oil 2 (App Store-Link) in den App Store geschafft. Im Gegensatz zum Vorgänger handelt es sich um eine Universal-App, die mit 2,69 Euro allerdings auch ein wenig teurer ist.

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich in Feed Me Oil 2 nichts verändert. Ziel ist es erneut, aus einer Pumpe fließendes Öl mit der Hilfe von verschiedenen auf dem Bildschirm platzierbaren Elementen in einen bestimmten Bereich zu befördern. Alle drei Sterne bekommt man dabei nur, wenn man genug Öl gesammelt und dabei nur eine bestimmte Anzahl an Gegenständen verwendet hat.

Weiterlesen

Feed Me Oil 2: Exklusiver Blick auf den zweiten Teil

Auf der Gamescom hat uns Chillingo einen ersten Einblick in Feed Me Oil 2 gewährt. Das Video wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Auch wenn die Sound-Qualität im Messetrubel nicht unbedingt perfekt ist, kann man auf den ersten Blick erkennen, dass sich optisch einiges verändert hat. Das Gameplay ist dagegen in weiten Teilen unverändert geblieben, was uns auch sehr gut gefällt: Immerhin kommt Feed Me Oil (iPhone/iPad) im App Store auf sehr gute viereinhalb Sterne.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de