Skobbler Navi-App erhält Update: Gratis-Länderkarte für alle Nutzer

Das ist ja mal eine gute Nachricht für alle TomTom-, Sygic- und Navigon-Verweigerer: Mit dem neuesten Update schenken die Skobbler-Entwickler den Nutzern eine Gratis-Offline-Karte.

Schon in der Vergangenheit hat sich Skobbler, das mittlerweile in „GPS Navigation by Scout“ (App Store-Link) umbenannt wurde, als gute und vor allem günstige Alternative zu OnBoard-Lösungen wie Navigon oder TomTom bewährt. Bisher konnten in der 89 Cent teuren Universal-App Karten zur Offline-Nutzung per In-App-Kauf erstanden werden, so unter anderem eine Deutschlandkarte für 2,69 Euro oder gleich ganz Europa für 5,49 Euro.

Mit dem gestern erfolgten Update auf die Version 6.0 bekommen alle Skobbler-Nutzer nun eine Offline-Karte eines ganzen Landes umsonst. Nach dem Start der App wird man auf diese Aktion gleich hingewiesen und kann sich aus einer endlos langen Liste eine passende Karte aussuchen, die dann direkt im Anschluss geladen wird. Ich habe mich selbstredend für das deutsche Kartenmaterial entschieden, das etwa 810 MB auf dem iDevice in Anspruch nimmt. Man sollte sich daher auf jeden Fall in einem leistungsfähigen WLAN befinden, wenn man den Download startet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de