Bloomberg: Apple wird 2019 OverEar-Kopfhörer und HighEnd-AirPods veröffentlichen

Wie das amerikanische News-Portal Bloomberg berichtet, soll Apple im nächsten Jahr so einige Überraschungen im Audio-Bereich auf Lager haben.

In einem aktuellen Bericht des US-Nachrichtenmagazins, der sich auf externe Quellen, „die mit der Angelegenheit vertraut sind“, bezieht, wird erklärt, dass Apple im nächsten Jahr plant, das eigene Audio-Portfolio mit einigen neuen Produkten deutlich zu erweitern. 

Weiterlesen

So arbeiten wir: Ein ganz normaler Arbeitstag

Wirklich spannende Neuigkeiten bietet der heutige Montag nicht. Dafür haben wir genug Zeit, euch einmal einen exemplarischen Arbeitstag bei uns in der Redaktion vorzustellen.

6:15 Uhr: Der Wecker klingelt. Raus aus den Federn, ab unter die Dusche. Danach noch schnell am Kühlschrank vorbei, ein wenig Frühstück einpacken und ab zur Arbeit. MacBook, iPad und sonstiger Kram werden im Rucksack von Booq aufgesattelt.

6:45 Uhr: Bei gutem Wetter werden die 1,5 Kilometer bis zum Büro gerne mal mit dem Fahrrad absolviert. Bei der aktuellen Wetterlage ist die Straßenbahn das favorisierte Verkehrsmittel – zumal man hier während der vier Haltestellen einen ersten Blick auf die Mails und in die RSS-App Newsify werfen kann.

6:55 Uhr: Angekommen im Büro. Der MacBook wird ans Thunderbolt Display gestöpselt, ran an die Tasten. Eine App des Tages muss eingestellt werden, die ersten News wird geschrieben und der News-Ticker gefüllt. Danach folgen, wenig überraschend, weitere Artikel.

Weiterlesen

Tweets aus der Redaktion: Neuer Twitter-Channel startet durch (Gewinnspiel)

Wir wollen die Community noch näher mit der Redaktion verknüpfen. Ab sofort steht dazu ein neuer Twitter-Channel bereit.

Update um 18:25 Uhr: Ein kleines Extra für euch. Wenn wir es heute auf 500 Follower schaffen, verlosen wir unter allen Followern einen iTunes-Gutschein im Wert von 50 Euro. Aktuell ist fast die Hälfte geschafft, das kriegen wir doch noch hin, oder?

Auf Facebook versorgen wir euch mit unserem Insider-Bereich ja schon seit Jahren mit kleinen News aus der Apple-Welt und aus der Redaktion. Wer nichts von Facebook hält oder sich noch mehr von uns nerven lassen möchte, findet ab sofort auf Twitter einen neuen appgefahren-Channel (@appgefahrenRed). Dort twittern wir direkt aus der Redaktion über uns, witzige Geschichten aus der Apple-Welt und spannende Apps.

Die Ziele sind klar definiert: Wir wollen uns noch enger mit euch verknüpfen. Schließlich seid ihr unsere Lebensversicherung und da müssen wir euch doch auch was bieten… Nein, ganz im Ernst: Wir sind gespannt darauf, wie der Austausch mit euch so laufen wird – obwohl Twitter so „alt“ ist, ist es doch ein kleines Abenteuer für uns.

Weiterlesen

appgefahren Insider jetzt auch auf Google+

Heute haben wir unser Portfolio um ein weiteres soziales Netzwerk erweitert.

Nachdem sich Facebook mit seiner Werbung im Stream und den letzten iOS-Updates eher weniger Freunde gemacht hat, wollen wir uns heute um diejenigen kümmern, die sich bereits auf Google+ angemeldet haben. Auch dort gibt es ab sofort einen appgefahren.de Insider für noch mehr Neuigkeiten, kleine Netzfundstücke und Impressionen aus der Redaktion.

Wer unserer Seite folgen will, kann sie einfach auf gplus.to/appgefahren aufrufen und uns ein „+1“ geben. Wir freuen uns natürlich auf etwas Zuwachs, denn bisher ist auf der Seite quasi noch nichts los.

Inhaltlich wird das Angebot bei Google+ identisch zu dem sein, was wir euch schon seit längerem auf unserer Facebook-Seite bieten. Reinschauen und kommentieren lohnt sich auf jeden Fall. Wir freuen uns schon auf euer hoffentlich zahlreiches Feedback.

Weiterlesen

appgefahren wünscht frohe Weihnachten

2011 ist fast geschafft. Auf geht es mit Familienessen, Besinnlichkeit und natürlich Geschenken.

Das gesamte Team von appgefahren.de, darunter natürlich die Redaktion und unser fleißiger Entwickler, möchte all seinen Lesern und Nutzern frohe Weihnachten, besinnliche Festtage und schon mal vorsorglich einen guten Rutsch in das Jahr 2012 wünschen.

Einen appgefahren-Leser möchten wir an dieser Stelle ganz besonders glücklich machen, denn bei uns gibt es die Bescherung heute schon vor dem Gang in die Kirche. Ihr erinnert euch bestimmt an das kleine Gewinnspiel, das wir am Nikolaustag auf unserer Facebook-Seite gestartet haben? Der Gewinner steht jetzt fest.

Mit 4.824 Fans haben wir die eigentlich erforderliche Hürde von 5.000 Personen zwar nicht ganz geschafft, aber wer will schon einen iPod Touch? An Weihnachten wollen wir nicht so sein – als Gewinn gibt es ein iPad 2. Aufspringen, jubeln und den nächststehenden Menschen umarmen darf nun: „Tina Dick“.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de