Der kleine Eisbär: Lars macht iPhone & iPad unsicher

Bisher waren wir stets begeistert von den Kinderbüchern aus dem Oetinger-Verlag. Aber wie sieht es bei der neuen App rund um den kleinen Eisbär aus?

Lars, den kleinen Eisbär, kennen wohl die meisten von uns – zum Beispiel aus der Sendung mit der Maus. Nun gibt es eine Geschichte von Lars auch in Form einer App: „Kleiner Eisbär, wohin fährst du?“ (App Store-Link) kann seit Donnerstag auf iPhone und iPad geladen werden. Der Download ist kostenlos, beinhaltet aber In-App-Käufe.

Die ersten fünf Szenen des Buches kann man kostenlos lesen, dann wird man zur Kasse gebeten. Gerne sehen wir das bei Kinderbüchern ja nicht, aber so kann man immerhin kostenlos hereinschauen, was ja auch nicht so schlecht ist. Allerdings haben sich die Entwickler hier etwas ganz besonderes einfallen lassen, das wir so nur äußerst ungern unterstützen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de