Kommentar: Apples neues MacBook Pro ist nicht mit dem iPhone 7 kompatibel

Gestern Abend hat Apple das neue MacBook Pro vorgestellt – ein teuflisch schnelle Arbeitsmaschine, die alle Vorgänger in den Schatten stellen soll.

Apple hat vor Jahrzehnten das Diskettenlaufwerk gestrichen. Seit gestern gibt es keinen einzigen Computer mehr mit CD-Laufwerk aus Cupertino. Und dass mit dem iPhone 7 der Kopfhörer-Anschluss gestrichen wurde, hat sich mittlerweile auch schon rumgesprochen. Immerhin: An das neue MacBook Pro können Kopfhörer wie gewohnt angeschlossen werden. In Sachen Anschlüsse setzt Apple aber einmal mehr alles auf eine Karte.

Weiterlesen


iPhone 7: Wie fällt euer Fazit nach einem Monat aus?

Mittlerweile ist das neue iPhone 7 seit rund einem Monat auf dem Markt. Wie gefällt euch das neue Apple-Smartphone?

Ich habe es schon im strömenden Regen verwendet und auf Kopfsteinpflaster fallen lassen. Ich lade es nach wie vor jede Nacht auf und freue mich erstmals über satte 128 GB Speicherplatz. Am neuen matten Schwarz hatte ich dagegen nur zwei Wochen Freude – mit einem dicken Kratzer steckt mein iPhone 7 mittlerweile in einer Schutzhülle.

Weiterlesen

Kommentar: Wann kommen eigentlich die neuen MacBooks und brauche ich wirklich eins?

Im Sommer habe ich mir ein neues MacBook Pro gewünscht. Mittlerweile hat sich meine Meinung geändert.

Als Apple-Nerd hat man es nicht einfach. Immer dann, wenn die Damen und Herren aus Cupertino neue Geräte auf den Markt bringen, steht man vor der Qual der Wahl: Kaufen oder nicht kaufen. Und selbst wenn man eigentlich gar kein neues iPhone oder iPad benötigt, greift man dann doch zu. Schließlich bekommt man für das alte Gerät ja immer noch eine Menge Geld und dann kostet die Neuanschaffung gar nicht mehr so viel…

Weiterlesen


Kommentar: Ohne Adapter Langeweile statt Musik, ganz einfach

Als Nutzer des iPhone 7 hat man es nicht leicht. Da vergisst man einmal den Adapter und darf knapp vier Stunden gelangweilt im Zug sitzen.

Ich bin schon oft mit dem Zug nach Berlin gefahren. Mal steht die IFA an, mal bin ich dort privat unterwegs und mal habe ich einige Termine, wie zum Beispiel aktuell. Heute besuche ich das Gravis Service Center in der Hauptstadt und schaue den Technikern dort ein wenig über die Schulter. Die gestrige Zugfahrt wollte ich entspannt wie immer angehen: Mit einem Hörbuch und etwas Musik.

Weiterlesen

Kommentar: Das kommt davon – ich bin ab sofort wieder mit Apples Leder Case unterwegs

Da ist man einen Moment unaufmerksam und schon hat man einen dicken Kratzer im neuen iPhone 7. So ist es am Ende doch wieder eine Schutzhülle geworden.

Eigentlich bin ich seit mehreren Jahren kein Liebhaber von Schutzhüllen für das iPhone. Ich mag es nackt, denn so fühlt sich das iPhone einfach am schönsten an. Und unnötig dick wird es auch nicht. Zudem ist mir seit dem iPhone 3GS kein Gerät mehr auf harten Steinboden geknallt, auch sonstige Kratzer waren nicht zu verzeichnen. Ich hätte wissen müssen, dass es früher oder später wieder passiert… Wäre hier sogar eine Handyversicherung ratsam?

Weiterlesen

Kommentar: Die gemeinen Hürden der App-Entwicklung

Bei der Entwicklung einer App gilt es hunderte Details zu beachten. Doch manche Kleinigkeiten sind manchmal so gut wie unsichtbar.

Dass bereits kleine Änderungen große Auswirkungen haben können, mussten wir bei der Entwicklung unserer App schon mehrfach feststellen. In der aktuellen Version unserer News-App hat sich ein Fehler eingeschlichen, den wir so vorher unmöglich haben erkennen können, der aber große Auswirkungen hat. In diesem Artikel wollen wir euch ein bisschen näher erklären, was bei einem Update einer App zu Problemen führen kann.

Weiterlesen


Kommentar: Wie läuft es eigentlich mit iOS 10?

Vor etwas mehr als einer Woche hat Apple das neue iOS 10 veröffentlicht. Wie läuft das neue System auf euren Geräten?

Spätestens seit dem Start des iPhone 7 habe ich keine Wahl mehr: iOS 10 ist angesagt. Nun gut, ich habe die Beta-Versionen bereits seit Anfang August genutzt und konnte mich so schon einige Zeit an das neue System gewöhnen. Insbesondere auf dem iPhone, was ich tagtäglich in der Hand habe, sind die Neuerungen schon in Fleisch und Blut übergegangen.

Weiterlesen

Kommentar: Audio-Adapter verschlechtert Klangqualität? Das ist Quatsch!

Liefert das iPhone über den neuen Lightning-Audio-Adapter einen schlechteren Klang? Das zumindest sagen die Experten von Heise.

Musik über den neuen Lightning-Anschluss anhören. Das klingt wirklich modern und besser, als über diesen einfachen Kopfhöreranschluss, den es schon seit 30 Jahren gibt. Doch dem ist weit gefehlt, zumindest wenn man einen analogen Kopfhörer mittels Adapter in die Lightning-Buchse des iPhones steckt. Das zumindest haben die Experten von Heise in einem ausführlichen Test festgestellt. Aber: Ist an dieser Geschichte überhaupt etwas dran?

Weiterlesen

Kommentar: Wie das iPhone 7 am schnellsten zu uns kommt

Am Freitag liefert Apple das iPhone 7 aus. Und dieses Mal wollen wir nicht so lange warten, wie in den vergangenen Jahren.

Wenn neues Spielzeug kommt, sind wir immer besonders aufgeregt. Ich erinnere mich noch an das erste iPad mit Retina-Display, damals hatten wir unser kleines Bochumer Büro noch nicht bezogen. Mein Gerät wurde gegen 10.00 Uhr mit UPS zugestellt, bei Freddy klingelte Hermes erst um 18:30 Uhr. Das sind natürlich Probleme, die man auf keinen Fall unter den Teppich kehren darf!

Weiterlesen


Kommentar: watchOS 3 ist die neue Apple Watch

Am Mittwoch wurde die Apple Watch Series 2 vorgestellt. Das eigentlich Highlight ist allerdings das neue watchOS 3, das am Dienstag erscheint. Ein Kommentar.

Noch vor dem iPhone wurde am Mittwoch die neue Apple Watch vorgestellt. Apple Watch Series 2, mit integriertem GPS und wasserdicht bis zu 50 Meter. Dazu ein besseres Display und ein schnellerer Prozessor. Doch das eigentliche Highlight, soviel steht für mich nach drei Tagen mit dem neuen Betriebssystem fest, ist watchOS 3. Offiziell wird Apple die Aktualisierung am kommenden Dienstag gemeinsam mit iOS 10 zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Kommentar zum iPhone 7: Warum Apple und ich uns nicht mehr die Klinke in die Hand geben

Nach der Apple Keynote am Mittwoch konnte das neue iPhone 7 ab heute Morgen vorbestellt werden – dieses Mal allerdings ohne mich.

Muss ich mir diesen Tag rot im Kalender anstreichen? Zum ersten Mal seit einigen Jahren habe ich den offiziellen Vorbestellungs-Termin der neuesten iPhone-Generation ausgelassen und so einen entspannten Freitagmorgen vor meinem Mac verbracht. Auch ich habe am Mittwochabend ab 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit live am Rechner verfolgt, welche neuen Haben-Müssen-Produkte Tim Cook und Co. präsentiert haben – Apple Watch Series 2, iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Weiterlesen

Kommentar: Das neue iPhone – so nah und doch so weit weg

Morgen wird Apple sein neues iPhone vorstellen. Echte Erwartungen an das neue Gerät habe ich nicht.

Nachdem Apple im vergangenen Jahr das iPhone 6s vorgestellt hat, hätte in diesem Jahr einheitlich der nächste große Schritt folgen sollen. In den vergangenen Jahren hat Apple immer wieder neue Maßstäbe gesetzt, sei es mit dem iPhone 4 und dem brillanten Retina-Display oder mit dem iPhone 5 und dem größeren Bildschirm in einem hochwertigen Aluminium-Gehäuse. Auf das iPhone 6s wird aber wohl nicht das iPhone 7 folgen, so viel ist ein Tag vor der großen Keynote so gut wie sicher.

Weiterlesen


Kommentar: Die fertige App mit einem unvorhergesehenen Problem

Manchmal hat man es nicht leicht. Kurz vor der Veröffentlichung unseres großen Updates hält uns ein kurioses Problem auf.

Endlich ist die neuen Version unserer appgefahren News-App fertig. Es fehlen zwar noch ein paar Kleinigkeiten, die wir erst mit einer weiteren Update nachreichen werden, doch mittlerweile sind wir eigentlich so weit, dass wir den „Veröffentlichen“-Knopf in Apples Entwicklerumgebung klicken könnten. „Eigentlich“ und „könnten“ sind leider zwei Wörter, die uns aktuelle ein paar Kopfschmerzen bereiten. Bei der fertigen App gibt es nämlich ein größeres Problem, das zuvor nicht von uns berücksichtigt werden konnte.

Weiterlesen

Kommentar: Dieses kleine Tastatur-Detail erfreut mich in iOS 10 besonders

In etwas mehr als einem Monat dürfte iOS 10 von Apple endgültig veröffentlicht werden. Auf eine Funktion dürft ihr euch besonders freuen.

Ein Detail hat mich auf dem iPhone und iPad in der Vergangenheit oft ein wenig verärgert: Die Tastatur. Keine Frage, mit den virtuellen Tasten kann man relativ schnell und fehlerfrei tippen. Doch spätestens, wenn man in zwei verschiedenen Sprachen schreiben möchte, ist die Tastatur ein absolut Graus. Zwar kann man mehrere Tastaturen aktivieren, muss aber immer zwischen ihnen wechseln. Und wenn man dann zwischen durch noch ein Emojis einfügen möchte, ist das Chaos perfekt.

Weiterlesen

Kommentar zu Pokémon GO: Menschen, die auf Smartphones starren

Der Hype um das Augmented Reality-Spiel Pokémon GO ist weiterhin ungebrochen – aber warum nur?

Nachdem das kostenlose Spiel von Nintendo (App Store-Link) seit wenigen Tagen nun offiziell im deutschen App Store zu haben ist, finden sich auch hierzulande ganze Horden von Menschen, die an strategisch wichtigen Orten auf ihr Smartphone starren, virtuelle Pokébälle auf virtuelle Pokémons werfen, sich in ebenso virtuellen Arenen gegenseitig bekämpfen, und ganz nebenbei versuchen, an – man ahnt es – virtuellen PokéStops neue Gegenstände und Boni zu ergattern.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de