Versehentliche Screenshots mit dem iPhone X: Passiert euch das auch immer wieder?

Ich mag mein iPhone X. Aber in einem ganz bestimmten Moment ärgere ich mich immer wieder über die neue Bedienung.

Man kann viel darüber diskutieren, ob der Home Button mit Touch ID praktischer ist als Face ID im neuen iPhone X, das bekanntlich auf den Home Button verzichtet. Geändert hat sich deswegen natürlich auch die Bedienung, meiner Meinung nach gewöhnt man sich aber recht schnell an die Art und Weise, wie man Apps schließt oder das Multitasking aufruft. Immer noch schwer begeistert bin ich von der Möglichkeit, wie schnell man mit einem einfachen Fingerwisch zwischen verschiedenen Apps wechseln kann. Das macht wirklich Spaß!

Weiterlesen


Kommentar zum HomePod: Darf Apple so beschränkt denken?

Der HomePod ist noch nicht auf dem Markt und schon wird jede Menge über den Lautsprecher diskutiert. Baut Apple tatsächlich zu viele Beschränkungen ein?

Entweder hat es Apple endlich mal geschafft ausreichende Stückzahlen für einen Produktstart zu produzieren oder das Interesse am HomePod ist verschwindend gering. Auch mehr als eine Woche nach dem Bestellstart des smarten Lautsprechers kann der HomePod in den USA, Großbritannien und auch Australien auch heute noch pünktlich zum Marktstart am 9. Februar bestellt werden. Bei einem neuen iPhone wäre das so gut wie undenkbar.

Weiterlesen

Acht Jahre nach der iPad-Vorstellung: Ist die Luft langsam raus?

Am 27. Januar 2010 hat Steve Jobs das erste iPad vorgestellt. Grund genug für einen kleinen Kommentar zum Thema.

Ich werde nie vergessen, wie Steve Jobs das iPad am 27. Januar 2010 vorgestellt hat: Ganz entspannt auf einem schwarzen Sofa mitten auf der Bühne. Zwei weitere Sachen haben sich ebenfalls in mein Hirn eingebrannt: Wie zunächst die gesamte Medienwelt über das unnütze Gadget meckerte, nur um einige Wochen später festzustellen, was für ein wunderbares Gerät dort erschaffen wurde. Insbesondere mit dem App Store und den zahlreichen perfekt optimierten Apps hat sich Apple einen riesigen Vorsprung gegenüber Android-Tablets verschafft, der bis heute nicht ganz aufgeholt wurde.

Weiterlesen


Eine Woche mit dem iPhone X: So schlägt es sich im Alltag

Sieben Tage lang habe ich das neue iPhone X nun im Einsatz. Es ist an der Zeit für ein erstes Fazit.

Ein neues Apple-Gerät in Betrieb zu nehmen, war schon lange nicht mehr so spannend, wie beim neuen iPhone X. Vergleichbar vielleicht mit dem iPhone 6 und dem so großen Bildschirm. Oder mit der Apple Watch, einer völlig neuen Produktgattung im Apple-Kosmos. Nun also das iPhone X, das am Ende aber auch nur ein iPhone ist. Wie es mir in den sieben Tagen mit dem neuen Schmuckstück ergangen ist, lest ihr in diesem Kommentar.

Weiterlesen

Kommentar zum iPhone 8: Ein schöner Rücken kann auch entzücken

Da ist es also, das neue iPhone 8. Ein kleiner Kommentar zur Lage der Smartphone-Nation.

Jedes Jahr im Dezember dürfen wir uns auf ein neues Smartphone aus dem Hause Apple freuen. Und wir haben sie alle gekauft. Egal ob es das iPhone 4s war, oder das iPhone 6. Alle haben uns irgendwie beeindruckt und alle haben wir zum vollen Preis bei Apple gekauft. Wir waren aufgeregt, wir waren heiß auf das neue Gerät, haben ständig aus dem Fenster geblickt und auf den Lieferdienst gewartet.

Weiterlesen

Kommentar: Warum ich vorerst auf die neue Apple Watch Series 3 verzichte

Selten war ein Bestell-Tag nach einer Apple-Keynote so entspannt wie heute. Warum? Das lest ihr in meinem Kommentar.

Ich würde mich schon als Apple-Fanboy bezeichnen: iPhone, Apple TV, MacBook, iMac, Apple TVs und sogar eine komplett mit Apple-Produkten ausgestattete Frau, selbst die kaputte Apple Watch wird demnächst repariert. Aber ab und zu kommt es vor, dass ich mal nicht das neueste Gadget aus dem Hause Apple benötigte, das war zuletzt etwa im Frühjahr beim neuen iPad Pro der Fall.

Weiterlesen


Kommentar zum iPhone X: Das 1.319 Euro Schnäppchen von Apple

Da ist es also, das iPhone X. Es sieht genau so aus, wie wir es erwartet haben. Doch eine Überraschung hatte Apple für uns noch parat.

Im Vorfeld der Keynote gab es viele Gerüchte rund um das iPhone X. Und letztlich ist auch alles so eingetroffen, wie wir es erwarten konnten. Keine bahnbrechenden Überraschungen, im Prinzip nur eine grobe Bestätigung der zahlreichen Leaks der vergangenen Tage und Wochen. Nun gut, eine Überraschung hatte Apple dann doch noch auf Lager: Der Preis.

Weiterlesen

Kommentar: Apple muss mit dem nächsten iPhone wieder einen Wow-Effekt liefern

Bereits in zwei Wochen soll Apple das nächste iPhone präsentieren. Ich hoffe endlich mal wieder auf einen Wow-Effekt.

In diesem Jahr hat das iPhone seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Acht Generationen habe ich seit dem Start im Jahr 2007 mitgenommen, nur die ersten beiden Modelle habe ich verpasst. Wenn es den App Store und das viele Zubehör nicht geben würde, wäre das iPhone in den letzten Jahren aber relativ langweilig geworden. Hoffentlich liefert Apple im September wieder ein Highlight.

Weiterlesen

Kommentar zum Aus der iPods: Macht’s gut, Shuffle & Nano

Seit gestern Abend verkauft Apple nur noch ein iPod-Modell: Den iPod touch, der eigentlich nur ein beschnittenes iPhone ist. Ein Kommentar zum Aus der alten Modelle.

Wer kauft heutzutage eigentlich noch einen iPod? Die Absatzzahlen sind seit Jahren immer weiter gesunken und letztlich darf man Apple es nicht übel nehmen, dass ein Schlussstrich gezogen wurde. Seit gestern Abend können iPod shuffle und iPod nano nicht mehr im Apple Store gekauft werden. Nach rund zwölf Jahren endet eine echte Ära, auf die ich an dieser Stelle gerne noch einmal zurückblicken möchte.

Weiterlesen


Kommentar: Warum das neue iPad Pro nichts für mich ist

In dieser Woche hat Apple das neue iPad Pro auf den Markt gebracht. Behalten werden ich das Gerät allerdings nicht.

Sieben Jahre ist es mittlerweile her, seit das erste iPad auf den Markt gekommen ist. Damals wollte ich es unbedingt haben – und habe es sogar noch vor dem Marktstart in Deutschland erhalten. Es war Liebe auf den ersten Blick, die danach vom Modell der zweiten und dritten Generation ersetzt wurde. Nach dem iPad Air und iPad Air 2, letzteres ist immer noch in meinem Haushalt im Einsatz, folgte schlussendlich das große iPad Pro mit 12,9 Zoll Bildschirm.

Weiterlesen

Kommentar zur Apple Keynote: Null Innovation für Deutschland

Beim Eurovision Song Contest sind wir es mittlerweile gewohnt, keine Punkte mehr zu bekommen. Von Apple gibt es für uns keine Innovation.

Mehr als zwei Stunden lang lieferten Tim Cook und seine Kollegen gestern ein Feuerwerk mit zahlreichen Neuheiten ab. Nicht immer große Highlights, aber dennoch interessante Details – und vor allem kaum Verschnaufpausen für die Zuschauer und Entwickler. Doch zum ersten Mal seit einigen Jahren schauen wir in Deutschland in die Röhre, zumindest wenn es um ein spezielles neues Produkt geht.

Weiterlesen

Heute vor zwei Jahren: Der erste Tag mit meiner neuen Apple Watch

Am letzten Freitag im April 2015 ist die Apple Watch auf den Markt gekommen. Ein Blick zurück auf den ersten Tag mit meinem täglichen Begleiter.

Ganz genau gesehen ist es schon etwas mehr als zwei Jahre her, seit dem letzten Freitag im April 2015 sind wir ein Paar: Die Apple Watch und mein linkes Handgelenk. Nun gut, mittlerweile habe ich die erste smarte Uhr aus Cupertino mit der zweiten Generation ausgetauscht und die erste Smartwatch war die Apple Watch auch nicht, immerhin hatte ich zuvor schon zeitweise die Pebble im Einsatz. Und trotzdem werde ich den ersten Tag nicht vergessen.

Weiterlesen


Kommentar: Das war noch nicht alles von Apple

Gestern hat Apple eine ganze Ladung neuer Produkte präsentiert. Meiner Meinung nach wird das noch nicht alles gewesen sein.

Es ist gar nicht so einfach, die ganzen neuen Produkte von Apple richtig einzuordnen. Zwar gibt es nur ein neues Einsteiger-iPad mit „alter“ Technik, das aktuelle iPhone in einer weiteren Farbe, ein paar neue Zubehör-Produkte sowie kleine Änderungen an verfügbarer Speichergröße. Es gab aber auch keine offizielle Keynote, auf der Apple größere Neuerungen hätte verkünden können. Daher gibt es auch eigentlich keinen Grund, mal wieder enttäuscht zu sein, wie es Apple-Fans so gerne machen, wenn mal wieder nicht das auf den Markt kommt, von dem sie schon seit Jahren träumen.

Weiterlesen

Kommentar: Brauche ich wirklich ein neues iPad?

Im April soll Apple mehrere neue iPad-Modelle vorstellen. Es juckt ja schon ein wenig in den Fingern, aber brauche ich wirklich ein neues Gerät?

Die Gerüchteküche war ich in der vergangenen Woche nicht ganz einig. Einige Quellen berichteten, dass Apple bereits nächste Woche neue iPads präsentieren wird, ganz ohne große Keynote. In einigen anderen Quellen heißt es dagegen, dass es pünktlich zur Eröffnung des Apple Parks im April eine Keynote aus dem neuen Steve Jobs Theater geben wird. Wie dem auch sei: Neue iPads sollte es spätestens im April auf jeden Fall geben.

Weiterlesen

Kommentar: Meine Odyssee mit einem kaputten iPhone, Android & DHL Express

Heute muss ich euch einfach eine kleine Geschichte erzählen. Seit nunmehr sechs Tagen muss ich ohne iPhone auskommen.

Einige von euch werden es auf Facebook gesehen haben: Die Kameraabdeckung an meiner iPhone 7-Kamera ist gesplittert. Das iPhone ist ungeschickt auf den Boden gefallen, hat ein paar Kratzer erlitten und einen Sprung im Kameraabdeckgals. Bei den Kollegen von iDoc habe ich eine Reparatur beauftragt, die als kleine Kooperation über die Bühne ging. Hier werde ich euch in den nächsten Tagen noch einmal ein paar ausführliche Eindrücke geben – wenn ich mein iPhone endlich wieder in den Händen halten kann.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de