Crossy Road bekommt Figuren aus Monument Valley, Land Sliders & Shooty Skies

Das Highscore-Spiel Crossy Road ist ohne Zweifel ein Phänomen. Mit einem heute veröffentlichten Update bietet die App neue Inhalte.

Neben finanziellem Erfolg ist das wohl der Traum aller Entwickler: Von Apple vorzeitig zum Testen neuer Hardware auserwählt und zu einer Präsentation des eigenen Spiels zur nächsten Keynote eingeladen zu werden. Dem Team rund um Crossy Road (App Store-Link) ist genau das gelungen: Sie durften ihr Spiel im September der Weltöffentlichkeit auf dem neuen Apple TV präsentieren.

Die Idee des Spiels ist einfach und genial zugleich: Mit einer bunten Figur hüpft man durch eine noch kunterbuntere Welt und muss dabei zahlreichen Gefahren ausweichen. Wer nicht aufpasst, wird von einem Auto oder einem Zug überfahren oder ertrinkt im Fluss. Gleichzeitig darf man sich nie zu viel Zeit lassen, denn auch dann ist das Spiel vorbei.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de