Locko: 1Password-Alternative für macOS und iOS derzeit kostenlos downloaden

Die Entwickler von BinaryNights bieten aktuell ihren praktischen Passwort-Manager Locko gratis an.

Das Team von BinaryNights ist vielen Nutzern vor allem für ihre macOS-App ForkLift (Mac App Store-Link), einem Datei-Manager, bekannt. Doch auch Locko, das in einer Mac- (Mac App Store-Link) und iPhone-Version (App Store-Link) vorliegt, hilft dem Nutzer, eigene Daten besser zu verwalten. Wird sonst für Locko im Mac App Store bis zu 19,99 Euro fällig, kann die Anwendung nun für einen begrenzten Zeitraum völlig kostenfrei geladen werden. Der entsprechende Gegenpart, eine iPhone-App für iOS, ist dauerhaft gratis zu haben. Locko nimmt auf dem Mac nur etwa 12 MB an freiem Speicher ein, verfügt über eine deutsche Lokalisierung und erfordert OS X 10.8 oder neuer zur Installation.

Weiterlesen

Passwort-Manager „Locko“ reicht kostenlose iPhone-App nach

Mit Locko können sensible Daten sicher hinter einem Master-Passwort abgelegt werden.

Den aktuell 19,99 Euro teuren Paswort-Manager Locko für den Mac hatten wir schon mehrfach erwähnt. Damals konnte man die Mac-Variante kostenlos oder für schmale 99 Cent erwerben, aktuell ist die Anschaffung deutlich teurer. Käufer der ersten Stunden können sich jetzt über eine kostenlose App für das iPhone freuen, die im Download 4,5 MB groß ist und mindestens iOS 8.0 zur Installation voraussetzt.

Locko stammt aus dem Hause BinaryNights, die auch schon für den FTP-Client ForkLift verantwortlich sind. In der neuen iPhone-Version von Locko könnt ihr selbstverständlich die Daten der Mac-Version importieren, entweder per iCloud oder Dropbox. Eure Daten könnt ihr mit einem Master-Passwort schützen oder Touch ID für den Zugang aktivieren. Alle Daten sind dabei per AES-256 Verschlüsselung sicher verwahrt. Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass die Entwickler in Ungarn sitzen.

Weiterlesen

Passwort-Safe „Locko“ als 1Password-Alternative jetzt kostenlos testen

Wer seine Passwörter sicher aufbewahrt wissen möchte, sollte heute einen Blick auf das aktuell kostenlose Locko für Mac werfen.

Locko für den Mac (Mac Store-Link) ist ein Passwort-Safe mit Browser-übergreifender Synchronisation, der bis zum Start der iOS-Version kostenlos angeboten wird. Im Gegensatz zu 1Password könnt ihr richtig viel Geld sparen. Wie teuer die iOS-Version sein wird, hat der Entwickler allerdings noch nicht verraten. Da die Mac-Version schon mehrfach für 89 Cent erhältlich war, kann sich der Preis der kommenden iOS-App nur im selben Rahmen bewegen.

Wenn ihr aktuell noch auf eine Verbindung zwischen Mac, iPhone und iPad verzichten könnt, ist Locko eine klare Empfehlung. Locko kann eure Passwörter verwalten, ablegen und sicher aufbewahren. Im digitalen Zeitalter verlangt fast jeder Online-Dienst eine Registrierung und somit auch ein Passwort. Um die Sicherheit zu wahren, solltet ihr eigentlich bei jedem Dienst ein anderes Passwort verwenden. Wer viele Dienste, und somit auch viele verschiedene Passwörter, privat oder geschäftlich, nutzt, bekommt mit Locko einen praktischen Helfer, der mehr kann als Apples Schlüsselbund.

Weiterlesen

Locko für Mac: Passwort-Safe mit Browser-übergreifender Synchronisation zum Start nur 89 Cent

Euch ist 1Password zu teuer? Dann werft einen Blick auf das neue Locko für den Mac.

Von binarynights, die auch schon ForkLift veröffentlicht haben, gibt es ab sofort einen günstigen Passwort-Manger mit tollen Zusatzfunktionen. Der Download von Locko (Mac Store-Link) erfolgt 89 Cent günstig aus dem Mac App Store, wobei der Preis später auf 17,99 Euro steigen soll. Voraussetzung sind OS X 10.8 und mindestens 13,9 MB freier Speicherplatz.

Locko kann eure Passwörter verwalten, ablegen und sicher aufbewahren. Im digitalen Zeitalter verlangt fast jeder Online-Dienst eine Registrierung und somit auch ein Passwort. Um die Sicherheit zu wahren, solltet ihr eigentlich bei jedem Dienst ein anderes Passwort verwenden. Wer viele Dienste, und somit auch viele verschiedene Passwörter, privat oder geschäftlich, nutzt, bekommt mit Locko einen praktischen Helfer, der mehr kann als Apples Schlüsselbund.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de