Mactracker: Apple-Produktdatenbank aktualisiert Neue Version ist verfügbar

Neue Version ist verfügbar

Es gibt Programme und Apps, die habe ich installiert und nutze sie sehr selten. Das trifft auch auf Mactracker (iOS/Mac) zu. Möchte ich ein spezielles Detail, einen Preis oder die Hardwareausstattung eines alten Apple-Produkts nachsehen, schlage ich in der Mactracker-App nach. Wann wurde das iPhone 3G vorgestellt? Wie teuer war das erste Unibody-Macook? All solche Informationen hält Mactracker parat.

Weiterlesen

Mactracker in neuer Version: Apple-Produktdatenbank um neue Produkte ergänzt Kostenloser Download für macOS

Kostenloser Download für macOS

Ich habe Mactracker (Mac Store-Link) sowohl auf dem iPhone als auch auf dem Mac installiert. Für mich ist die App unverzichtbar, denn wer weiß schon genau, wann zum Beispiel das iPhone 3G vorgestellt wurde und wie viel es zum Marktstart gekostet hat. Doch Mactracker hat mehr zu bieten.

Weiterlesen

Mactracker: Apple-Produktdatenbank kennt jetzt das iPhone X & iMac Pro

Die kostenlose Applikation Mactracker wurde aktualisiert und listet jetzt alle bekannten Apple-Produkte.

Mactracker (iOS/Mac), eine Produktdatenbank für Apple-Produkte, wurde jetzt aktualisiert und liegt in neuer Version zum Download bereit. Ab sofort ist auch das iPhone X und der iMac Pro in der Datenbank eingepflegt und bietet Informationen zum Erscheinungsatum, Preis, Speicher, Prozessor und vieles mehr.

Weiterlesen

Mactracker: Produktdatenbank kennt jetzt alle neuen Apple-Produkte

Die Gratis-App Mactracker wurde aktualisiert und listet jetzt alle bekannten Apple-Produkte.

Die kostenlose App Mactracker (iOS/Mac) kann auf iPhone, iPad und Mac installiert werden. Hierbei handelt es sich um eine Apple-Produktdatenbank, die sowohl Hard- als auch Software listet – und zwar mit allen erdenklichen Informationen. Ab sofort lässt sich das Update auf Version 4.1.5 für iOS und 7.6.6 für macOS installieren.

Weiterlesen

Apple-Produktdatenbank „Mactracker“ kennt jetzt das Einsteiger-iPad & die neusten OS-Versionen

Wie viel Arbeitsspeicher hatte eigentlich das iPad der ersten Genration? Mit Mactracker könnt ihr das schnell herausfinden.

Die kostenlose Applikation Mactracker (iOS/Mac) habe ich auf dem iPhone und dem Mac installiert. Hierbei handelt es sich um eine Apple-Produktdatenbank, die sowohl Hard- als auch Software listet – und zwar mit allen erdenklichen Informationen. Ab sofort lässt sich das Update auf Version 4.1.4 für iOS und 7.6.5 für macOS installieren.

Weiterlesen

Mactracker: Apple-Produktdatenbank mit iPhone 7, Apple Watch 2 & iOS 10 aktualisiert

Noch vor dem heutigen Event wurde der Mactracker auf den neusten Stand gebracht.

Die Gratis-App Mactracker (App Store-Link) wurde erneut aktualisiert und hat die neusten Apple-Produkte in die Datenbank eingepflegt. Das Apple-Lexikon listet zu allen Produkten aus Cupertino nicht nur die technischen Daten, sondern auch die Preise und Daten des Marktstarts. Der Download ist 113 MB auf iPhone und iPad groß, die Mac-Version ist mit 81 MB etwas kleiner.

Weiterlesen

Update-Alarm: Chefkoch, Onefootball, Mactracker, Periscope & mehr

In den letzten Tagen wurden eine Vielzahl an Apps aktualisiert. Einige Updates möchten wir kurz in der Zusammenfassung vorstellen.

Chefkoch (Universal, kostenlos)
Die neue Version 2.8 ermöglicht jetzt den Zugriff auf die Video-Rubrik via Chefkoch-App. Dort findet ihr zahlreiche Clips rund um die Rezeptzubereitung, Kochwissen, Tipps & Tricks und weitere Kochideen. Des Weiteren unterstützt Chefkoch die Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPad.

Weiterlesen

Apple-Nachschlagewerk „Mactracker“ nimmt iPhone 6s, iPad Pro, Apple TV 4 & Co. auf

Der Mactracker hat per Update die neusten Produktänderungen aufgenommen.

Die Gratis-App Mactracker (App Store-Link) liegt jetzt in aktualisierter Fassung zum Download bereit und hat die Daten der neusten Apple-Produkte in die Datenbank eingepflegt. Das Apple-Lexikon listet zu allen Produkten aus Cupertino nicht nur die technischen Daten, sondern auch die Preise und Daten des Marktstarts. Der Download ist kostenlos, 36,7 MB groß und nur in englischer Sprache verfügbar.

Mit dem Update auf Version 4.0 hat der Entwickler alle neusten Hardware- und Software-Äderungen angeglichen. Folgende Liste zeigt die neu hinzugefügten Produkte.

Weiterlesen

Zwei kleine Updates: Banking 4i verbessert Design, Mactracker aktualisiert Datenbank

Banking 4i und Mactracker sind in neuer Version im App Store verfügbar. Alle Neuerungen fassen wir zusammen.

Vorweg: Unser Update der neuen appgefahren-App, das die Abstürze beheben wird, ist im Schnell-Review bei Apple. Wir hoffen, dass die Freigabe noch heute erfolgt. Doch widmen wir uns nun zwei Applikation, die ebenfalls aktualisiert wurden. Banking 4i und Mactracker.

Banking 4i frischt Design auf

Weiterlesen

Mactracker: Apple-Nachschlagewerk aktualisiert mit Apple Watch, MacBook & iMac

Der Mactracker hat per Update die neusten Produktänderungen aufgenommen. Der aktualisierte Download stehet weiterhin kostenlos zum Download bereit.

Wann hat Apple eigentlich das iPhone 3G veröffentlicht? Wann kam das erste Unibody MacBook auf den Markt? Wie waren zum Start die Preise? Die Universal-App Mactracker (App Store-Link) hat alle Apple-Produkte in einem hilfreichen Nachschlagewerk gelistet, welches per Update auf den neusten Stand gebracht wurde.

Mit dem Update auf Version 3.2.5 haben die Entwickler nun auch die Apple Watch hinzugefügt, außerdem neu ist der Retina iMac 5K aus Mitte 2015 sowie das aktualisierte MacBook Pro mit 15 Zoll Display. Alle Produkte werden mit den technischen Daten, Prozessor, Speicher, Software, Modellnummer und mehr aufgelistet. Leider gibt es keine Suchfunktion, allerdings sind die Produkte nach Kategorien geordnet.

Weiterlesen

Mactracker: Umfassendes Nachschlagewerk aller Apple-Geräte

Mit Mactracker gibt es bereits seit geraumer Zeit ein umfassendes Nachschlagewerk, in dem ihr quasi alle jemals erschienenen Apple-Produkte findet.

Wie sind die genauen technischen Daten des MacBook Air Late 2012? Welche Konfiguration hatte der erste iMac? Und wann ist eigentlich ist das letzte iBook erschienen? Antworten auf diese und andere Fragen kann man mit der englischsprachigen Applikation Mactracker (App Store-Link) ausfindig machen. Die schon seit mehreren Jahren stets mit den neuesten Informationen versehene Applikation gibt es nicht nur für iPhone und iPad, sondern auch für den Mac. Der Download ist in jedem Fall gratis und mit rund 30 MB gar nicht so groß.

Auf dem iPhone und iPad kann man sich leider nur manuell durch die verschiedenen Produktkategorien bewegen, da eine integrierte Suche fehlt. Als Hauptkategorien dienen in Mactracker Desktop-Rechner, Notebooks, Server, andere Hardware sowie Software. Jede einzelne Unterkategorie können wir nicht aufzählen, aber selbst Macintosh, PowerBook, Lautsprecher und Drucker sind dabei, was den Umfang des Mactracker sehr gut veranschaulichen dürfte.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de