Monity für 1,99 Euro im Angebot: Mac-App zeigt Auslastung & Statistiken an

Wer mehr über seinen Mac erfahren möchte, sollte einen Blick auf das heute reduziert erhältliche Monity werfen.

Wie stark wird der Prozessor belastet, wie viel Speicher wird genutzt oder wie schnell drehen sich die Lüfter? Diese und viele weitere Fragen rund um die Innereien des Macs beantwortet die Aktivitätsanzeige. Wirklich schick und übersichtlich ist die aber nicht. Besser machen es speziell entwickelte Helfer, wie beispielsweise Monity.

Monity (Mac Store-Link) kann seit rund einem Jahr aus dem Mac App Store geladen werden und kostet normalerweise 4,99 Euro. Aktuell gibt es die von einem Kölner Entwickler programmierte Anwendung aber zum Sonderpreis, am heutigen Dienstag kostet Monity nur 1,99 Euro.

Weiterlesen

Monity für den Mac: Systemüberwachung per Widget

Für den Mac können wir Technik-begeisterten Monity empfehlen.

Monity hatten wir schon kurz in unserer Übersicht „Widgets für Mac OS X Yosemite“ gelistet, möchten heute aber noch einmal ausführlich auf das 1,79 Euro teure Mac-Programm eingehen. Der Download ist 1,5 MB groß, funktioniert ab OS X 10.10 und stammt aus deutscher Entwicklung.

Nach der Installation kann Monity diverse Systemdienste überwachen und alle wichtigen Komponenten übersichtlich darstellen. Neben einer klassischen Darstellung im Fenster, können diese Daten auch direkt in der Mitteilungszentrale in der Heute-Ansicht verankert werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de