Schrittzähler Moves von Facebook gekauft & Gratis-Angebot

Facebook ist weiterhin auf Shopping-Tour. Jetzt gehört auch Moves zum Sozialen Netzwerk.

Gestern Abend haben wir kurz in unserem News-Ticker über den Kauf informiert, jetzt möchten wir noch einmal etwas genauer auf die Übernahme eingehen. Die Entwickler betonen, dass Moves weiterhin als eigeständige Firma agieren wird und als Applikation weiterhin bestehen bleibt.

Über einen Kaufpreis hat man sich nicht geäußert, auch gibt es keinerlei Informationen, was Facebook mit Moves anstellen möchte. Klar, Moves zeichnet eure Aktivitäten und Bewegungen auf und könnte so durchaus Bewegungsprofile anlegen – das ist allerdings nur eine Vermutung. Was Facebook genau mit Moves machen wird, werden wir in der Zukunft sehen.

Im gleichen Atemzug wird Moves (App Store-Link) wieder kostenlos angeboten. Wenn euch die Übernahme durch Facebook nicht stört, lest ihr nachfolgend noch einmal die wichtigsten Funktionen. Moves kann nicht nur eure zurückgelegte Schritte zählen, sondern erkennt auch euren täglichen Arbeitsweg und unterscheidet zwischen gehen, joggen, Bahn fahren und vieles mehr.

Weiterlesen

Update-Mix: 10000000, Rayman Fiesta Run, Kleinanzeigen & mehr

In den letzten Tagen wurde eine Vielzahl an Apps aktualisiert. Wir möchten die wichtigsten Updates aufgreifen.

10000000: Die Preisreduzierung hatten wir schon vor einigein Tagen gesehen, allerdings hatte uns der fehlende 4-Zoll-Support abgeschreckt. Mit dem gestrigen Update haben die Entwickler das Spiel endlich an das Retina-Display mit 4-Zoll Diagonale angepasst, weiterhin wurden Fehler ausgemerzt und Verbesserungen vorgenommen. (Universal, 89 Cent, zum Bericht)

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW48.13)

Welche Apps hat sich Apple in dieser Woche herausgepickt? Wir haben die Übersicht der Favoriten aus dem App Store.

iPhone-App der Woche – Moves: Die nur für das iPhone 5s gefertigte App haben wir euch schon ausführlich vorgestellt, seit dem letzen Update ist der Schrittzähler auch in deutscher Sprache erhältlich. Moves erkennt dabei automatisch, ob ihr gerade zu Fuß, mit dem Rad oder Auto unterwegs seid, außerdem werden verbrauchte Kalorien gelistet und zurückgelegte Routen auf einer Karte angezeigt. (iPhone, 1,79 Euro)

Weiterlesen

Moves 2.0: Zeichnet Aktivitäten mit M7 Prozessor auf

Die nur für das iPhone konzipierte Applikation Moves wird zur Zeit von Apple unter „Die besten neuen Apps“ gelistet.

Das Update von Moves (App Store-Link) auf Version 2.0 liegt jetzt seit wenigen Tagen zum Download bereit. Neben den von uns schon empfohlenen Schrittzähler Argus und Pedometer++, kann jetzt auch Moves Aktivitäten im Hintergrund tracken. Durch das Update wurde der Support für den M7 Coprozessor integriert, so dass bis zu 40 Prozent Akku gespart werden kann.

Weiterlesen

Moves: Einfache Tracking-App zur Überwachung eurer täglichen Aktivitäten

Wenn es um sportliche Betätigung geht, greift man gerne zu den altbekannten Fitness-Tracking-Apps zurück.

Aber auch im Alltag bewegt man sich oft, geht beispielsweise zu Fuß einkaufen, oder fährt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wer gerne einmal überwachen möchte, was an einem solchen gewöhnlichen Tag alles an Kilometern oder Schritten zusammenkommt, sollte einen genaueren Blick auf Moves (App Store-Link), einer kostenlosen App für das iPhone, werfen.

Erst heute hat die seit September 2012 erschienene und ab iOS 6 nutzbare App ein Update erhalten, und wird gleichzeitig auch von Apple als „Neu und beachtenswert“ aufgezeigt. Mit Moves lassen sich auf allen mit GPS-Ortungsdiensten bestückten iDevices ab dem iPhone 3GS nicht nur die täglich absolvierten Distanzen, die zu Fuß, mit dem Fahrrad oder gelaufen worden sind, aufzeichnen, sondern auch besuchte Orte loggen.

Natürlich ist es für die Verwendung der 10,4 MB großen App notwendig, dass die Ortungsdienste aktiviert und für Moves freigegeben worden sind. Danach kann das Gerät in der Tasche verschwinden, da es selbständig Aufzeichnungen vornimmt, die dann in der App in verschiedenfarbigen Blasen dargestellt werden. Eine grüne Blase zeigt die zu Fuß zurückgelegte Distanz entweder in Minuten, Schritten oder Kilometern an, eine blaue Blase kümmert sich um mit dem Fahrrad absolvierte Distanzen, und eine lila Blase loggt eine gelaufene/gejoggte Distanz.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de