Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW48.13)

Welche Apps hat sich Apple in dieser Woche herausgepickt? Wir haben die Übersicht der Favoriten aus dem App Store.

Moves 1 The Inner World 2 Toca Hair Salon 2 Toca Builders

iPhone-App der Woche – Moves: Die nur für das iPhone 5s gefertigte App haben wir euch schon ausführlich vorgestellt, seit dem letzen Update ist der Schrittzähler auch in deutscher Sprache erhältlich. Moves erkennt dabei automatisch, ob ihr gerade zu Fuß, mit dem Rad oder Auto unterwegs seid, außerdem werden verbrauchte Kalorien gelistet und zurückgelegte Routen auf einer Karte angezeigt. (iPhone, 1,79 Euro)

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – The Inner World: In The Inner World schlägt man sich als kleiner Hofmusiker Robert, der von Abt Conroy unter seine Fittiche genommen wurde, durch die Welten von Asposien – ein Land, das kurz vor dem Untergang steht. Als gleich zu Beginn eine freche Taube den Talisman Conroys verschluckt, muss Robert sich auf den Weg und die Taube ausfindig machen. Unterwegs trifft er auf die mysteriöse Diebin Laura, die gleichzeitig auch die Besitzerin der Taube ist, und versucht zusammen mit ihr, das Geheimnis des verschwundenen Windes zu lösen. In dem Point&Click-Abenteuer gilt es mit Objekten und der Umwelt zu agieren, um zum Ziel zu kommen. (Universal, 2,69 Euro)

iPad-App der Woche – Toca Hair Salon Me: Mit der neuen iPad-App können Kinder Friseur spielen. Ist einmal ein Foto importiert, dann lassen sich Haare waschen, fönen, färben und stylen. Mit einfachen Gesten sind im Handumdrehen tolle und witzige Frisuren entstanden, die sich natürlich speichern oder direkt teilen lassen. In-App-Käufe oder Werbung gibt es nicht. (Universal, 2,69 Euro)

Gratis-App der Woche – Toca Builders: Applikationen aus dem Hause Toca sind bei Apple wohl gerne gesehen. Toca Builders erinnert in der Tat stark an Minecraft, hat aber eher Kinder als Zielgruppe, da es viel einfacher aufgebaut ist. Am unteren Displayrand lässt sich eine Übersicht aufrufen, um zwischen den Arbeitern zu wechseln. Man kann die Farbe der Blöcke verändern, wer möchte kann auch jederzeit einen Screenshot der Welt anfertigen und speichern. Natürlich kann jeder Bauarbeiter verschiedene Aufgaben ausüben, insgesamt gibt es sechs Arbeitskräfte, mit denen sich witzige Welten erstellen lassen. (Universal, kostenlos)

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de