NoteBox: Ein Posteingang für eure Textnotizen

Ein Gedanke hier, ein Zitat dort und dazu noch drei Links. Die Informationen eines Tages können mit NoteBox gesammelt werden.

Wenn es um handschriftliche Notizen mit dem iPhone oder iPad geht, ist Notability unsere erste Wahl. Die Universal-App ist ein echter Alleskönner in Sachen Notizen, insbesondere die vielen Möglichkeiten für Anmerkungen und Zeichnungen können auf ganzer Linie überzeugen. Wer sich auf Texte beschränkt, findet mit NoteBox (App Store-Link) seit heute eine spannende Alternative, die ebenfalls als 4,49 Euro teure Universal-App aus dem App Store geladen werden kann.

Am einfachsten kann man NoteBox als Posteingang für Textschnipsel beschreiben. Mit der App soll man zunächst einfach alles sammeln können, bevor man sich später Gedanken darüber macht, was wirklich wichtig ist und welche Informationen man behalten möchte. Aus der Inbox geht es in den Keep-Ordner, erledigte Sachen können in „Completed“ verschoben werden. Ihr erkennt es schon: Eine deutsche Lokalisierung fehlt in NoteBox noch.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de