NuDock Mini: Sehr interessantes Apple-Dock offiziell auf Indiegogo gestartet

Das von uns am Wochenende vorgestellte NuDock Mini kann ab sofort offiziell auf Indiegogo „vorbestellt“ werden.

Leider haben wir es am Wochenende trotz eurer tollen Unterstützung nicht ganz geschafft, uns in der Rangliste des kleinen NuDock-Wettkampfs bis auf die ersten drei Plätze zu arbeiten, um so vorzeitig einen Blick auf das neue Dock für iPhone, iPad, MacBook und Apple Watch werfen zu können. Ab sofort kann das NuDock Mini bei Indiegogo unterstützt werden – da das Finanzierungsziel bereits innerhalb von zwei Stunden erreicht wurde, kann man schon fast von einer Vorbestellung sprechen.

Da ich die Idee des NuDock Mini wirklich genial finde, war ich bereits gestern drauf und dran, mir ein Exemplar zu bestellen. Der Preis von 99 US-Dollar, das sind umgerechnet rund 93 Euro, wäre angesichts des großen Funktionsumfangs sogar für mich noch in Ordnung gegangen. Allerdings wären dazu neben der obligatorischen Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent noch Versandkosten in Höhe von 40 US-Dollar angefallen – und bei solchen Zahlen hört für mich die Freundschaft auf. Das voll ausgestattete NuDock Mini würde so über 150 Euro kosten.

Weiterlesen

NuDock Mini samt Nachtlicht, Apple Watch & Lightning: Ein Dock für alle Fälle

Eigentlich warten wir noch auf unser NuDock aus einer Kickstarter-Kampagne. Jetzt hätten wir aber viel lieber das NuDock Mini.

Update 2 am 29. November: Es sieht so aus, als würden wir es nicht ganz unter die Top-3 schaffen. Fall ihr es in den nächsten Stunden dennoch möglich machen wollt, geht es hier entlang. Vielen Dank für eure Unterstützung! Wir geben hier und hier etwas zurück.

Als gestern Abend eine E-Mail in unser Postfach flatterte, trauten wir unseren Augen nicht: Statt einer Versandbestätigung für unsere beiden lang erwarteten NuDocks erhielten wir eine Ankündigung für ein neues Produkt. Das ist aber längst nicht das einzige Problem: Wir finden das neue Produkt auch noch viel besser als das bisher vorgestellte und eigentlich von uns bestellte. Das NuDock Mini vereint viele einzelne Produkte auf engstem Raum und dürfte sich auf unseren Nachttischen sehr wohlfühlen.

Neben einem iPhone-Dock und einem optionalen Ladeadapter für die Apple Watch bietet das NuDock noch viel mehr. So gibt es auf der Rückseite nicht nur einen herkömmlichen USB-Anschluss, sondern auch einen USB-Typ-C-Port, an dem man theoretisch sein MacBook aufladen kann. Zudem ist ein Nachtlicht integriert, das sogar per App gesteuert und verschiedene Farben anzeigen kann.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de