NIKU: Neue App zur Stärkung der Psyche setzt auf bewusste positive Erinnerungen Grundlage ist ein Buch von Margit M. Schreier

Grundlage ist ein Buch von Margit M. Schreier

Es ist erwiesen, dass Erinnerungen unser Wohlbefinden beeinflussen. In der Neuropsychologie ist es schon länger bekannt, dass sogenannte „False Memories“ („Falsche Erinnerungen“) eine ähnliche Wirkung entfalten wie tatsächlich Erlebtes. Dieser Mechanismus lässt sich ab sofort mit der App NIKU (App Store-Link) für iOS gezielt vom eigenen Sofa aus trainieren. NIKU steht dabei für Neuro Implants Knowledge Usability.

Weiterlesen

Moodpath: 14-tägiges Screening zur Erkennung von Depressionen und BurnOut-Erkrankungen

Die Akzeptanz von psychischen Erkrankungen nimmt glücklicherweise zu. Mit der App Moodpath kann man selbst das eigene Wohlbefinden einschätzen lassen.

Moodpath (App Store-Link) ist eine kostenlos im App Store erhältliche iPhone-Anwendung, die zur Installation auf dem Smartphone neben iOS 10.3 oder neuer auch etwa 89 MB an freiem Speicherplatz einfordert. Alle Inhalte stehen in deutscher und englischer Sprache bereit. Zur Finanzierung bieten die Entwickler eine dreitägige kostenlose Testphase an, danach wird ein Abonnement fällig, das als Wochenkarte für 5,49 Euro oder auch als Monats- (9,99 Euro) bzw. Jahresabo (99,99 Euro) erworben werden kann.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de